MEU goes Karibik - Vorschlag für eine Langfahrt in 2023 und 2024

Die SY Meu ist seit 2004 unser Jugend- und Ausbildungsschiff zur Förderung des Seesegelns. Dabei hat sie über die Jahre einen Großteil der Ostsee und Teile der Nordsee entdeckt. Doch der Atlantik ist noch ein gänzlich unbekanntes Gewässer für unsere Comfortina 38. Anlässlich des 30. Jahrestages der Meu und des 125-jährigen Jubiläums des LYC ist nun die Idee entstanden, den alljährlichen Kettentörn deutlich zu erweitern und dabei den Sprung in die Karibik zu wagen.

Clara Weimer, langjähriges Jugendmitglied, Trainerin und mittlerweile Schiffsmechanikerin im Nautik-Studium hat diese Idee im kleinen Kreis zu einem Konzeptvorschlag entwickelt. Sie steht sogar bereit, große Teile der Langfahrt selbst zu skippern und so dieses Projekt maßgeblich zu unterstützen. Clara schreibt zu ihrer Motivation: „Im Februar 2023 werde ich voraussichtlich mein Nautik-Studium beenden. Nach dieser vom Coronavirus geprägten Zeit würde ich gerne noch einmal meine Freiheit und Ungebundenheit ausnutzen, um mir meinen Traum von einer Auszeit auf dem Meer zu erfüllen.“

Da eine Vielzahl der attraktiven Segelreviere auf der Reiseroute liegen, ist nun die Idee, motivierten Mitsegler:innen und Crews im LYC das Angebot machen, sich an dieser Langfahrt zu beteiligen. Der grobe Plan sieht vor, die MEU ab August 2023 für einen Zeitraum von circa einem Jahr in die Karibik und zurückzusegeln. Die geplante Reiseroute ist auf der Karte markiert.

Clara sucht deshalb Mitsegler:innen, die sie auf den unten beschriebenen Etappen begleiten möchten. Zum anderen suchen wir jedoch auch Crews, die das eine oder andere Segelrevier eigenverantwortlich erkunden möchten. Diese Crews können bei Bedarf auch zeitweise oder über diese gesamte Etappe von Clara als zusätzliche Skipperin begleitet werden. Der grobe Reiseplan ist in der Tabelle mit Etappenzeiträumen und Streckenlängen unter Vorbehalt aufgeführt. Die grün markierten Wochen stehen dabei für die Bareboat-Nutzung, also für eigenverantwortliche Crews, zur Verfügung.

Zum Mitsegeln müssen keine besonderen Segelkenntnisse vorhanden sein. Als Mindestalter sehen wir ohne zusätzliche, erwachsene Begleitung 16 Jahre vor. Für die Bareboat-Nutzung wird die MEU gemäß den geltenden Bedingungen den Nutzenden überlassen. (https://www.lyc.de/meu/index/faq.html).

Um die Finanzierung des Projektes zu sichern und damit abschließend grünes Licht vom Vorstand zu bekommen, sammeln wir ab sofort Bewerbungen für die Teilnahme. Bitte schickt eure Anfragen an clara-weimer (at) web.de und oliver.harnack (at) lyc.de - für das Jahr 2023 spätestens bis zum 31.12.2022 und für das Jahr 2024 spätestens bis zum 31.05.2023. Bekommen wir genügend Anfragen und daraus resultierende feste Zusagen zusammen, können wir in der ersten Jahreshälfte 2023 die Ausrüstung der SY Meu durchführen und das Projekt damit starten. Kommen bis zu den genannten Fristen nicht ausreichend feste Zusagen für 2023 und Interessensbekundungen für 2024 zusammen, werden wir das Projekt „Meu goes Karibik“ nicht starten können. Außerdem sind wir ab sofort auf der Suche nach Sponsoren, die die Langfahrt zusätzlich mit Geld- und/oder Sachspenden unterstützen möchten.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr die Langfahrt unterstützt! Meldet euch gerne bei Fragen, Buchungswünschen, Anregungen..

VORLÄUFIGE Gebührenkalkulation

Mitsegler

 

Tagesgebühren

„Mitglieder“

„Nichtmitglieder“

Schüler/Student/Azubi

15 €

15 €

Berufstätige

30 €1)

60 €

Senioren

20 €1)

40 €

 

1) zzgl. 7% MwSt.

jeweils zzgl. 19% MwSt.

 

Bareboat / eigenverantwortliche Crew*

 

Wochengebühr

Bareboat

800 €

zzgl. MwSt.

7%

 

856 €

* (Skipper:in und Mehrzahl der Crew müssen LYC-Mitglieder sein)

VORLÄUFIGER Reiseplan

Etappe

Länge (sm)

Zeitraum

Bareboat / mitsegeln (Reservierungsstatus)

Schulferien SH

 

 

2023

 

 

Travemünde – Scheveningen

300

5.08. – 19.08.

mitsegeln
(noch möglich)

Sommerferien

Scheveningen – Brest

450

19.08.– 02.09.

mitsegeln
(noch möglich)

Sommerferien (bis 27.08.)

Brest – Porto

500

02.09. – 16.09.

mitsegeln
(noch möglich)

 

Portugal

250

16.09. – 30.09.

Bareboat
noch möglich)

 

Portugal – Madeira

600

30.09. – 14.10.

mitsegeln
(noch möglich)

 

Madeira – Lanzarote

300

14.10. – 28.10.

mitsegeln
(noch möglich)

Herbstferien

Kanaren Rundtrip I

250

28.10. – 11.11.

Bareboat
(noch möglich)

 

Kanaren Rundtrip II

250

11.11. – 25.11.

Bareboat
(noch möglich)

 

Santa Cruz – Mindelo

900

25.11. – 16.12.

mitsegeln
(noch möglich)

 

Mindelo – Barbados

2000

16.12. – 06.01.

mitsegeln
(ausgebucht)

Weihnachtsferien 23.12.-07.01.‘24

 

 

2024

 

 

Barbados – Martinique

250

13.01. – 27.01.

mitsegeln
(ausgebucht)

 

Martinique Rundtrip

250

27.01. – 10.02.

Bareboat
(noch möglich)

 

Martinique – St. Kitts

300

10.02. – 24.02.

mitsegeln
(ausgebucht)

 

St. Kitts – BVI

300

24.02. – 16.03.

mitsegeln
(noch möglich)

 

British Virgin Islands

200

16.03. – 30.03.

mitsegeln
(noch möglich)

 

BVI – Bahamas

850

30.03. – 20.04.

mitsegeln
(noch möglich)

Osterferien 30.03. bis 21.04.

Bahamas Rundtrip

250

20.04. – 04.05.

Bareboat
(noch möglich)

 

Bahamas – Bermuda

800

04.05. – 18.05.

mitsegeln
(noch möglich)

 

Bermuda – Horta

1800

18.05. – 15.06.

mitsegeln
(noch möglich)

 

Azoren Rundtrip

250

15.06. – 29.06.

Bareboat
(noch möglich)

 

Azoren Rundtrip

250

29.06. – 06.07.

Bareboat
(noch möglich)

 

Azoren – Lissabon

800

06.07. – 27.07.

mitsegeln
(noch möglich)

Sommerferien ab 20.07.

Portugal Rundtrip

250

27.07. – 10.08.

Bareboat
(noch möglich)

Sommerferien

Lissabon – A Coruna

300

10.08. – 24.08.

mitsegeln
(noch möglich)

Sommerferien

A Coruna – Cowes

550

24.08. – 07.09.

mitsegeln
(noch möglich)

Sommerferien bis 01.09.

Cowes – Kiel

600

07.09. – 28.09.

mitsegeln
(noch möglich)

 

Kiel – Travemünde

80

Anfang Oktober

mitsegeln
(noch möglich)

 

 

 

 

 

 

Gesamt

15000

60 Wochen