Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Array
(
    [id] => 1749
    [pid] => 14
    [tstamp] => 1464163545
    [headline] => Einladung zum Sommerfest am 18. Juni 2016
    [alias] => einladung-zum-sommerfest-am-18-juni-2016
    [author] => 
    [date] => 18.06.2016 13:00
    [time] => 1466254800
    [subheadline] => 
    [teaser] => Die Tage werden länger und wir nutzen den längsten Tag des Jahres für unser gemeinsames Sommerfest an der Wakenitz. Am 18. Juni 2016 sind alle Segelinteressierten und Clubmitglieder des LYC eingeladen.
    [text] => 

 

Sommerfest an der Wakenitz

 

mit dem Tag der offenen Tür

Die Tage werden länger und wir nutzen den längsten Tag des Jahres für unser gemeinsames Sommerfest an der Wakenitz. Am 18. Juni 2016 sind alle Segelinteressierten und Clubmitglieder eingeladen. Lassen Sie sich verzaubern und kommen Sie zum Segeln, Essen und Tanzen.

Hier das Programm:

12:00 Die Grillbar vom Restaurant Luv & Lee unseres Pächters Roland Fürst öffnet
13:00 Begrüßung durch unsere Vorsitzende Andrea Varner-Tümmler
anschließend Segler-Besprechung mit Uwe „Schimi“ Schimanski
14:00 1. Segeleinlage (alle Jollenklassen mit 3-5 Startgruppen und 2 Bahnen)
15:00 Kaffee und Kuchen vom Restaurant Luv & Lee
17:00 2. Segeleinlage (alle Jollenklassen)
18:30 Siegerehrung der „jungen“ LYCer
19:00 Tanz mit DJ Tim; die Cocktailbar öffnet
21:00 3. Segeleinlage (alle Jollenklassen außer Opti und O'pen Bic). Beim Zieldurchgang des ersten Schiffes werden die Fackeln und das Lagerfeuer entzündet
anschließend Siegerehrung der „großen“ LYCer und Tanzen bis zum Ende

Startgruppen:

1.Start:
420er, Europe, Laser
2.Start: H-Jolle (bis H-608), Seggerling, Laser Bahia, Laser Vago, Pirat, SVZ, Conger, Koralle, O-Jolle nach Yardstick
3.Start: 12" Dinghy
4.Start: O'pen BIC, Teeny
5.Start: Opti C1/C2 

Alle Segeleinlagen-Teilnehmer tragen sich bitte rechtzeitig bis 12. Juni in die Liste am schwarzen Brett im Jugend-Raum ein. Die Segeleinlagen eignen sich hervorragend für Club-Regatta-Anfänger, um sich erste Seebeine zu holen.

 

Alle Infos

(haf)

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/veranstaltung/Sommerfest 2016 Wakenitz/Sommerfest final 2016_web.jpg [alt] => Sommerfest [size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => 1466294400 [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Startseite [parentJumpTo] => 115 [count] => 1 [class] => first last even [newsHeadline] => Einladung zum Sommerfest am 18. Juni 2016 [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Einladung zum Sommerfest am 18. Juni 2016 [more] => Weiterlesen … [link] => lyc/nachrichten/view/items/einladung-zum-sommerfest-am-18-juni-2016.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1466254800 [width] => 566 [height] => 800 [arrSize] => Array ( [0] => 300 [1] => 425 [2] => 2 [3] => width="300" height="425" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="300" height="425" [src] => system/html/Sommerfest final 2016_web-81fc658e.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Einladung zum Sommerfest am 18. Juni 2016

Die Tage werden länger und wir nutzen den längsten Tag des Jahres für unser gemeinsames Sommerfest an der Wakenitz. Am 18. Juni 2016 sind alle Segelinteressierten und Clubmitglieder des LYC eingeladen.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1730
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1463945316
    [headline] => Endspurt im Crowdfunding-Projekt der LYC-Jugend!
    [alias] => fan-werden-beim-crowdfunding-projekt-der-lyc-jugend
    [author] => 
    [date] => 22.05.2016 14:14
    [time] => 1463926440
    [subheadline] => 
    [teaser] => Über Crowdfunding möchte die LYC-Jugend Spendengelder für zwei Schulungsoptis und eine Sommer-Segelschule für Grundschüler einwerben.
    [text] => 

In Zusammenarbeit mit der neuen Crowdfunding-Plattform der Volksbank wirbt die LYC-Jugend für die Unterstützung für eine kostenlose Sommer-Segelschule für Grundschüler. An ausgewählten Wochenenden sollen Mädchen und Jungen im Alter zwischen 7 und 9 Jahren die Möglichkeit bekommen, in das Segeln auf dem Optimisten reinzuschnuppern. Zudem sollen zwei Schulungs-Optis angeschafft werden.

In der ersten Phase des Projektes haben wir über 50 Fans für diese Idee begeistern können. Nun geht es darum, bis Ende Mai die Spendensumme von 2500€ zu erreichen. Für potentielle Spender stehen max. 41 Gutscheine bereit, mit denen die eigene Spende um jeweils 5 Euro erhört wird (bitte über jugendwart [at] lyc.de anfordern!)

Alle weiteren Informationen sind hier zu finden:

http://luebeck.für-unsere-region.de/64

Wir freuen uns über Ihre und eure Unterstützung für dieses Projekt!

Dr. Oliver Harnack, Jugendwart

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2015/Anfaengersegeln 2015/Segelanfaenger.jpg [alt] => Crowdfunding-Projekt [size] => a:3:{i:0;s:3:"400";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 1 [class] => first even [newsHeadline] => Endspurt im Crowdfunding-Projekt der LYC-Jugend! [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Endspurt im Crowdfunding-Projekt der LYC-Jugend! [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/fan-werden-beim-crowdfunding-projekt-der-lyc-jugend.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1463926440 [width] => 1160 [height] => 869 [arrSize] => Array ( [0] => 400 [1] => 300 [2] => 2 [3] => width="400" height="300" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="400" height="300" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2015/Anfaengersegeln%202015/Segelanfaenger.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/Segelanfaenger-5a3e17c7.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Endspurt im Crowdfunding-Projekt der LYC-Jugend!

Über Crowdfunding möchte die LYC-Jugend Spendengelder für zwei Schulungsoptis und eine Sommer-Segelschule für Grundschüler einwerben.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1748
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1463820012
    [headline] => Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder
    [alias] => sail-extreme-2016-in-kerteminde-viel-wind-und-grosse-opti-felder
    [author] => 
    [date] => 21.05.2016 08:20
    [time] => 1463818800
    [subheadline] => 
    [teaser] => Drei Optis haben den LYC bei diesem großen Event in Dänemark vertreten. Maj-Britt Borchardt berichtet.
    [text] => 

 

Jedes Jahr zu Pfingsten findet in Kerteminde die „Sail Extreme“ statt. Das Revier ist vielleicht mit Schilksee vergleichbar, nur dass man am Horizont die „Store Belt Bro“ sieht und dass man eben in Dänemark ist. Das bedeutet nicht nur, dass man Softeis und Hotdog essen kann, sondern auch, dass es etwas gelassener zugeht als anderswo.
Es waren neben den 117 Opti A, 58 Opti B und 47 Opti C auch die Klassen A-Kat, RS Feva, Zoom 8, 29er, Contender, Europe und Laser dabei. Aber das Slippen war fast ruhiger als bei manchem Training hierzulande.
Die Opti A segelten fast am Horizont, Opti B vor einer Steilküste und Opti C fast am Strand. Allerdings blies ein kräftiger Wind aus Nord (teilweise etwas westlicher, teilweise etwas östlicher), der unter den Wolkenbändern manchmal auch fast 30 Knoten erreichte.
Opti A segelte sieben Rennen und Opti B sechs. Aus Lübeck waren drei Optis vertreten, die in den international stark besetzten Feldern tapfer kämpften.
Hoffentlich fahren wir 2017 mit einer größeren Gruppe hin. 
Maj-Britt Borchardt
Ergebnisse:
Opti A
54. Bosse Fahrenkrog (LYC) GER 13534
63. Magnus Borchardt (LYC) GER 13448
 
Opti B
54. Morten Borchardt (LYC) GER 12624

Jedes Jahr zu Pfingsten findet in Kerteminde die „Sail Extreme“ statt. Das Revier ist vielleicht mit Schilksee vergleichbar, nur dass man am Horizont die „Store Belt Bro“ sieht und dass man eben in Dänemark ist. Das bedeutet nicht nur, dass man Softeis und Hotdog essen kann, sondern auch, dass es etwas gelassener zugeht als anderswo.

Es waren neben den 117 Opti A, 58 Opti B und 47 Opti C auch die Klassen A-Kat, RS Feva, Zoom 8, 29er, Contender, Europe und Laser dabei. Aber das Slippen war fast ruhiger als bei manchem Training hierzulande. Die Opti A segelten fast am Horizont, Opti B vor einer Steilküste und Opti C fast am Strand. Allerdings blies ein kräftiger Wind aus Nord (teilweise etwas westlicher, teilweise etwas östlicher), der unter den Wolkenbändern manchmal auch fast 30 Knoten erreichte.

Opti A segelte sieben Rennen und Opti B sechs. Aus Lübeck waren drei Optis vertreten, die in den international stark besetzten Feldern tapfer kämpften. Hoffentlich fahren wir 2017 mit einer größeren Gruppe hin.

Maj-Britt Borchardt

Ergebnisse:

Opti A

54. Bosse Fahrenkrog (LYC) GER 13534

63. Magnus Borchardt (LYC) GER 13448

Opti B

54. Morten Borchardt (LYC) GER 12624

 

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail Extreme 2016/00_Bild1.jpg [alt] => SailExtreme [size] => a:3:{i:0;s:3:"450";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:2:{i:0;s:78:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail Extreme 2016/01_Bild2.jpg";i:1;s:78:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail Extreme 2016/02_Bild3.jpg";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 2 [class] => odd [newsHeadline] => Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/sail-extreme-2016-in-kerteminde-viel-wind-und-grosse-opti-felder.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1463818800 [width] => 1387 [height] => 779 [arrSize] => Array ( [0] => 450 [1] => 253 [2] => 2 [3] => width="450" height="253" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="450" height="253" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail%20Extreme%202016/00_Bild1.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/00_Bild1-f3f1ef71.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder

Drei Optis haben den LYC bei diesem großen Event in Dänemark vertreten. Maj-Britt Borchardt berichtet.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1732
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1463052672
    [headline] => Kursangebot für junge Segelanfänger in 2016
    [alias] => infoabend-fuer-junge-segelanfaenger
    [author] => 
    [date] => 12.05.2016 07:00
    [time] => 1463036400
    [subheadline] => 
    [teaser] => Aktuell gibt es noch Einstiegsmöglichkeiten für junge Segler. In den Sommerferien gibt es weitere Kurse.
    [text] => 

Habt ihr Lust auf Segeln?

Ende April sind die Einsteigerkurse für Segelanfänger ab 7 Jahren gestartet - es gibt aktuell jedoch noch ein paar offene Plätze. Die Kurse beginnen um 15:30 Uhr und enden gegen 18:30 Uhr. Abhängig von der Nachfrage gibt es Kurse am Dienstag, Mittwoch und Freitag. Das Segeln findet in Optimisten auf der Wakenitz beim LYC-Clubhauses in der Roeckstr. 54 statt.

Die ersten Male gelten als "Schnuppersegeln" - wenn es euch dann gefällt, fallen Gebühren von 135€ an. Darin enthalten sind alle praktische Kurseinheiten bis zu den Herbstferien, die Kosten für das Bootsmaterial, die Vorbereitung auf den Jüngenstensegelschein nach den Herbstferien sowie eine Jahresmitgliedschaft im LYC für 2016.

Einzige Voraussetzung für die Teilnahme an den Segelkursen ist das Schwimmabzeichen in Bronze. 

Ausblick Sommerferien: Auch in den Sommerferien 2016 gibt es wieder Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene auf der Wakenitz:

1. Kurs: 22.8.-25.8., optional 26.8., jeweils 10-16 Uhr

2. Kurs: 29.8.-1.9., optional 2.9., jeweils 10-16 Uhr

Bei entsprechender Nachfrage, wird noch ein Kurs vom 15.8.-18.8., optional 19.8. eingerichtet.

Die Kosten pro Kurswoche liegen für Nicht-Mitglieder bei 75€ (für Mitglieder kostenlos) und enthalten Kosten für das Bootsmaterial. Die Kursteilnahme berechtigt euch auch zur Teilnahme an weiteren praktischen Kurseinheiten bis zu den Herbstferien, der Teilnahme an der Vorbereitung auf den Jüngenstensegelschein nach den Herbstferien. Die Gebühr enthält auch eine Jahresmitgliedschaft 2016.

Falls ihr Fragen habt oder euch zu Kursen anmelden wollt, schickt bitte eine Nachricht an Jugendwart Dr. Oliver Harnack per Mail jugendwart [at] lyc.de oder ruft an unter 0179 51 79 725.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Die LYC-Jugend

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2013/Ansegeln 2013/020_Opti-Aktion 1.jpg [alt] => Infoabend [size] => a:3:{i:0;s:3:"400";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 3 [class] => even [newsHeadline] => Kursangebot für junge Segelanfänger in 2016 [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Kursangebot für junge Segelanfänger in 2016 [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/infoabend-fuer-junge-segelanfaenger.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1463036400 [width] => 1024 [height] => 576 [arrSize] => Array ( [0] => 400 [1] => 225 [2] => 2 [3] => width="400" height="225" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="400" height="225" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2013/Ansegeln%202013/020_Opti-Aktion%201.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/020_Opti-Aktion 1-cb176afa.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Kursangebot für junge Segelanfänger in 2016

Aktuell gibt es noch Einstiegsmöglichkeiten für junge Segler. In den Sommerferien gibt es weitere Kurse.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1747
    [pid] => 38
    [tstamp] => 1462183942
    [headline] => Verletzungspech im Bundesligateam
    [alias] => verletzungspech-im-bundesligateam-1747
    [author] => 
    [date] => 30.04.2016 09:00
    [time] => 1462006800
    [subheadline] => 
    [teaser] => Doppeltes Verletzungspech im Bundesligateam binnen der letzten 10 Tage vor Starnberg. Nachdem zunächst vor einer Woche der Ersatzmann ausgefallen war, fiel am morgen des Abfluges nach München auch unsere Steuerfrau aus.
    [text] => 

Das war ein dramatischer Donnerstag im Bundesligateam. Wer kann als Ersatzmann mit, wer als Landcrew bzw. Ersatz für den Ersatz. Kann einer der beiden anderen Steuerleute, die später in der Saison steuern werden kurzfristig einspringen? Oder doch aus dem Starnbergteam Janika Puls? Dann müsste einer an Janikas Positon einspringen. Flüge umbuchen, Kurse / Klausen in der Universität tauschen oder kurzfristig Urlaub nehmen? Die Telefon- und E-Mail-Leitung war voll ausgelastet.

Letztlich übernimmt Janika Puls das Steuer und Maximilian Gebhard springt an Janikas Position, zumindest am Gennaker ein. Vorne bleiben unverändert Benjamin Meyer und Arne Holweg. 

Alles ab Samstag 11 Uhr im live-stream im Internet unter www.segelbundesliga.de

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/bundesliga/team2016/Starnberg2016.JPG [alt] => Team Starnberg 2016 [size] => a:3:{i:0;s:3:"400";i:1;s:0:"";i:2;s:3:"box";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => Team Starnberg [floating] => above [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 40 [archive] => LYC Bundesliga [parentJumpTo] => 395 [count] => 4 [class] => odd [newsHeadline] => Verletzungspech im Bundesligateam [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Verletzungspech im Bundesligateam [more] => Weiterlesen … [link] => bundesliga/nachrichtenarchiv/nachrichtenleser/index/items/verletzungspech-im-bundesligateam-1747.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1462006800 [width] => 1600 [height] => 1200 [arrSize] => Array ( [0] => 400 [1] => 300 [2] => 2 [3] => width="400" height="300" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="400" height="300" [src] => system/html/Starnberg2016-ac914b55.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Verletzungspech im Bundesligateam

Doppeltes Verletzungspech im Bundesligateam binnen der letzten 10 Tage vor Starnberg. Nachdem zunächst vor einer Woche der Ersatzmann ausgefallen war, fiel am morgen des Abfluges nach München auch unsere Steuerfrau aus.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1745
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1461823810
    [headline] => Ostercamps der Jugend an der Wakenitz und in Warnemünde
    [alias] => ostercamps-der-jugend-an-der-wakenitz-und-in-warnemuende
    [author] => 
    [date] => 23.04.2016 07:13
    [time] => 1461395580
    [subheadline] => 
    [teaser] => Bereits in der Woche nach Ostern ist das Trainingsprogramm der Jugend mit zwei großen Ostercamps an der Wakenitz und in Warnemünde gestartet. Die Organisatoren Clara Weimer, Franzi Franke und Arne Holweg berichten. 
    [text] => 

Vorbereitungen beim Ostercamp in Warnemünde

 

Ostercamp an der Wakenitz: gelungener Saisonauftakt der Opti-Fortgeschrittenen

Nach monatelangem Theorieuntericht in der Winterzeit durften die neun fortgeschrittenen Optisegler, die sehnsüchtig auf die ersten Wasserstunden warteten, in der Woche nach Ostern endlich aufs Wasser – und das bei frischen 12 Grad Celsius und vier bis sechs Windstärken. Doch obwohl die Wetterlage für das erste Mal Wassertraining in diesem Jahr nicht hervorragend war, haben sich dennoch alle SeglerInnen einmal ins Boot getraut und dem eisigen Wind getrotzt.
Zunächst musste jedoch mit Schimis Hilfe „Scholli“ geslippt werden und danach ging es auf das Wasser. Nach der Mittagspause blieben die Boote allerdings im Hafen und es wurde sowohl gespielt, als auch ein Film geguckt.
Mit deutlich angenehmeren Bedingungen mit drei Beauforts starteten wir in den Freitag mit allen immer noch hochmotivierten Sprösslingen. Nach ein paar Übungen, um nach der langen Winterpause wieder das Gefühl für das Boot zu bekommen, wurden Wenden und Halsen mit Pinnenausleger geübt und auch von den meisten erfolgreich gemeistert.
In der Mittagspause wurden wir dann von leckeren Hot Dogs erwartet, die der Vater von Max freundlicherweise organisiert hatte und auf großen Anklang stießen.
Nach einer weiteren Trainingseinheit auf dem Wasser, beendeten wir auch den zweiten Tag des Trainingslagers.
Am Samstag hatten wir leider Pech mit dem Wind und mussten so bei gerade einmal vier Knoten den Vormittag mehr dümpelnd als segelnd auf dem Wasser verbringen. Nach der Mittagspause, die uns mit sehr leckeren Pizzarollen und Muffins versüßt wurde, konnte dann mit vollem Körpereinsatz Praddelball gespielt und der am Donnerstag begonnene Film zu Ende geschaut werden.
Einen schönen Abschluss fand das Trainingslager am Sonntag mit traumhaften Segelbedingungen – strahlender Sonnenschein und 2-3 Windstärken.
Erfreut können wir berichten, dass alle neun Fortgeschrittenen mit der Teilnahme an diesem Trainingslager den praktischen Teil der Jüngstensegelscheinprüfung bestanden haben!
Sowohl die SeglerInnen, als auch die Trainerinnen hatten viel Spaß an den vier Tagen und haben trotz der nicht immer optimalen Bedingungen das Beste daraus gemacht!
Eure Clara Weimer und Franzi Franke

Nach monatelangem Theorieuntericht in der Winterzeit durften die neun fortgeschrittenen Optisegler, die sehnsüchtig auf die ersten Wasserstunden warteten, in der Woche nach Ostern endlich aufs Wasser – und das bei frischen 12 Grad Celsius und vier bis sechs Windstärken.

tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Wakenitz 2016_1.jpg

Doch obwohl die Wetterlage für das erste Mal Wassertraining in diesem Jahr nicht hervorragend war, haben sich dennoch alle SeglerInnen einmal ins Boot getraut und dem eisigen Wind getrotzt. Zunächst musste jedoch mit Schimis Hilfe „Scholli“ geslippt werden und danach ging es auf das Wasser. Nach der Mittagspause blieben die Boote allerdings im Hafen und es wurde sowohl gespielt, als auch ein Film geguckt.

Mit deutlich angenehmeren Bedingungen mit drei Beauforts starteten wir in den Freitag mit allen immer noch hochmotivierten Sprösslingen. Nach ein paar Übungen, um nach der langen Winterpause wieder das Gefühl für das Boot zu bekommen, wurden Wenden und Halsen mit Pinnenausleger geübt und auch von den meisten erfolgreich gemeistert.In der Mittagspause wurden wir dann von leckeren Hot Dogs erwartet, die der Vater von Max freundlicherweise organisiert hatte und auf großen Anklang stießen.

Nach einer weiteren Trainingseinheit auf dem Wasser, beendeten wir auch den zweiten Tag des Trainingslagers.Am Samstag hatten wir leider Pech mit dem Wind und mussten so bei gerade einmal vier Knoten den Vormittag mehr dümpelnd als segelnd auf dem Wasser verbringen. Nach der Mittagspause, die uns mit sehr leckeren Pizzarollen und Muffins versüßt wurde, konnte dann mit vollem Körpereinsatz Praddelball gespielt und der am Donnerstag begonnene Film zu Ende geschaut werden.

tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Wakenitz 2016_1.jpgEinen schönen Abschluss fand das Trainingslager am Sonntag mit traumhaften Segelbedingungen – strahlender Sonnenschein und 2-3 Windstärken. Erfreut können wir berichten, dass alle neun Fortgeschrittenen mit der Teilnahme an diesem Trainingslager den praktischen Teil der Jüngstensegelscheinprüfung bestanden haben!Sowohl die SeglerInnen, als auch die Trainerinnen hatten viel Spaß an den vier Tagen und haben trotz der nicht immer optimalen Bedingungen das Beste daraus gemacht!

Eure Clara Weimer und Franzi Franke

 

Viel Spaß beim Ostercamp Warnemünde 2016 der LYC-Jugend 

Wir hatten eine super anstrengende, lehrreiche und vor allem spaßige Woche. Aber ich fange nun erstmal von vorne an.  

Einige Wochen bevor es nach Warnemünde ging, konnte Schimi absehen, dass er dieses Event gesundheitlich leider nicht bestreiten kann. Auf der schwierigen Suche nach Ersatz fand ich Kim Hedfeld vom FSC in Flensburg, die ich durch mein Freiwilliges Soziales Jahr auf den Seminaren kennenlernte. Es war eine Art Wiederbelebung, denn vor drei Jahren planten wir bereits das Ostertraining zusammen. Leider viel es damals wegen eines Wintereinbruchs aus. Nun konnten zusammen mit Ole Seltz, dem Opti- und O’pen Bic-Trainer genug Betreuung bieten.

tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Warnemuende 2016_2.jpegAls wir in Warnemünde am Sonntagmittag nach Ostern ankamen sind wir direkt aufs Wasser gegangen, um uns einen ersten Eindruck zu machen. Im Hafen und auf dem Wasser war nicht viel los. Wir waren die ganze Woche die einzigen Segler in der Sportschule, da die anderen Bundesländer keine Ferien mehr hatten.

Seglerisch konnten wir 10 Einheiten von je mindestens zwei Stunden sammeln. Wir teilten die Lasergruppe auf Kim und mich auf, da wir 12 Laser erwarteten. Drei kamen aus dem KYC dazu. Ole übernahm die Opti/Bic Gruppe, dort trainierten fünf Bics und drei Optis. So konnten wir den Leistungen zunächst gerecht werden und die Boote zusammenhalten. Am Donnerstag hatten wir Starkwind. Ein paar tapfere Bics und Laser wagten sich auf die Ostsee und trainierten bis zum Erschöpfen. Alle Segler waren sich aber einig, dass es mit Abstand die beste Einheit war. Kim fuhr mit der Gruppe in den Breitling wo wir weniger Wind vermuteten. Abends war es selten so früh ruhig wie an diesem Tag.

Wir haben die gesamte Woche über witzige Spiele über gespielt. Zu erwähnen wäre der „Held und Depp des Tages“. Diese wurden nach dem Abendbrot gewählt. Nominiert werden konnte man nur mit einer passenden Geschichte. Das war der spaßigste Teil, da über den Tagverteilt viele interessante Sachen passieren tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Warnemuende 2016_6.jpgkönnen. Der Depp musste am nächsten Tag eine leuchtend orange Schwimmweste im Hafen und beim Raussegeln tragen. 

tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Warnemuende 2016_2.jpeg

Gemeinschaftsaktionen waren uns sehr wichtig und so trafen wir uns abends und spielten „Werwolf“, Fußball oder Brettspiele.  Am Abschlussabend musste sich jedes Zimmer eine Aktion oder ein Spiel ausdenken, dort ging es von einer Schnitzeljagd, einem Bootrennen mit selbstgefalteten Booten bis zum „Menschen-Memory“.

Neben den Segeleinheiten guckten wir Videos, erarbeiteten in Gruppenarbeit Theoriethemen, spielten eine Protestverhandlung durch und waren natürlich im Kraftraum. Wir Trainer zeigten den Teilnehmern viele Übungen. Wie es sich schon im Winter herauskristallisiert hat, gibt es teils gravierende Probleme in der Fitness. Diese fallen oft nicht bei weniger Wind auf, aber sobald es ans hängen usw. geht, fehlt vielen die nötige Fitness.  Hier müssen die Segler, aber vielleicht auch die Eltern, immer ein Auge mit drauf haben.

Wir erlebten eine super spaßige Gruppe und freuen uns, alle bald wieder auf dem Wasser zu sehen.

Ich wünsche allen einen schönen Saisonstart!

Euer Arne Holweg, Assistenztrainer LYC

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Warnemuende 2016_1.JPG [alt] => Ostercamp Warnemünde [size] => a:3:{i:0;s:3:"500";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => a:3:{i:0;s:96:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Warnemuende 2016_2.jpeg";i:1;s:96:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Warnemuende 2016_3.jpeg";i:2;s:95:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp Warnemuende 2016_4.JPG";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"500";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 5 [class] => even [newsHeadline] => Ostercamps der Jugend an der Wakenitz und in Warnemünde [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Ostercamps der Jugend an der Wakenitz und in Warnemünde [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/ostercamps-der-jugend-an-der-wakenitz-und-in-warnemuende.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1461395580 [width] => 799 [height] => 449 [arrSize] => Array ( [0] => 500 [1] => 281 [2] => 2 [3] => width="500" height="281" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="500" height="281" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ostercamp_2016/Ostercamp%20Warnemuende%202016_1.JPG [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/Ostercamp Warnemuende 2016_1-6f7a4bbd.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Ostercamps der Jugend an der Wakenitz und in Warnemünde

Bereits in der Woche nach Ostern ist das Trainingsprogramm der Jugend mit zwei großen Ostercamps an der Wakenitz und in Warnemünde gestartet. Die Organisatoren Clara Weimer, Franzi Franke und Arne Holweg berichten.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1736
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1461181167
    [headline] => Ansegeln Wakenitz & O'pen Bic Spring Challenge - mit Rekordbeteiligung!
    [alias] => ansegeln-wakenitz-open-bic-spring-challenge-meldung-ist-online
    [author] => 
    [date] => 18.04.2016 12:15
    [time] => 1460981700
    [subheadline] => 
    [teaser] => Unter großer Beteiligung und bei viel Wind fand am 16. und 17. April das Ansegeln und die O'pen Bic Spring Challenge 2016 als Ranglistenregatta statt.
    [text] => 

Mit dem Ansegeln an der Wakenitz haben die Jollensegler am Wochenende 16./17.4. die Saison mit sehr großer Beteiligung gestartet: Die 71 Meldungen und letztlich 67 teilnehmende Boote aus dem Lübecker Yacht-Club und aus weiteren Vereinen überstiegen überraschend deutlich die Meldezahlen der letzten Jahre. Die stärkste Gruppe mit 23 Meldungen und 22 Startern stellten dabei die O‘pen Bics, die sich als innovative Jugendklasse erfreulicherweise weiter etabliert und sich im Rahmen des Ansegelns zur O'pen Bic Sping Challenge 2016 an der Wakenitz getroffen hat.

Auf der Teilnehmerliste waren natürlich auch unsere 12‘ Dinghy-Flotte, die Optis, Laser, 420er, Europe und Pirat – sowie als Neuheit 2016 – die RS Aero. Fünf dieser schnellen Ein-Mann-Gleitjollen wurden uns von Händler Christian Brandt aus Hamburg zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals dafür!

Bei südwestlichen Winden um 4 – in Böen 5 - ging es Samstagnachmittag in den bewährten Gruppenstarts auf die Bahn in Richtung Moltkebrücke. Nicht nur die vielen Dreher und Böen machten die Wettfahrten zur Herausforderung, sondern auch die hohe Dichte an Booten auf der Bahn erforderte höchste Konzentration. Für die Zuschauer zeigte sich die Wakenitz wieder als ein Meer aus Segeln. Wettfahrtleiter Uwe „Schimi“ Schimanski konnte mit seinem Team am Samstag drei Wettfahrten durchführen. Bei ähnlichen Bedingungen aber Wind aus West kamen am Sonntag zwei weitere Wettfahrten hinzu. Die Teilnehmer waren sich einig: die Stimmung war sehr gut, die sportliche Herausforderung für den Start voll ausreichend und die Gekenterten fanden, dass das Wasser der Wakenitz „gar nicht mehr so kalt ist“.

Einen ganz herzlichen Dank an Niclas Kath für das Scoring, an Sabine Röpke, Kerrin Harnack und Maj-Britt Borchardt für die Organisation des leckeren Buffets und an alle Eltern für tolle Salate, Kuchen und vieles mehr.

 

Dr. Oliver Harnack, Jugendwart

 

Weitere Fotos sind hier abgelegt

 

Die Ergebnisse der Regatten (erste drei Platzierungen):

 

Opti C1 (Jahrgang 2004 und älter)

Platz 1: Jesper Bahr (LSV)
Platz 2: Nick Kössling (LSV)
Platz 3: Jöran Rohlf (LSV)

 

Opti C2 (Jahrgang 2005 und jünger)

Platz 1: Finn Schütt (LYC)
Platz 2: Anni Sofie Kummer (SSVR – See- und Segelsportverein der Hansestadt Rostock)
Platz 3: Kian Rosehr (LYC)

 

O’pen Bic (Rangliste, Spring Challenge 2016)

Platz 1: Bente Kieckhöfel (LYC)
Platz 2: Leonard Beyer (HSC - Hamburger Segel-Club)
Platz 3: Annika Kemper (SKBUE - Segelklub Bayer Uerdingen)

 

Laser, Europe, RS Aero nach Yardstick

Platz 1: Pascal Hattich, Europe (LYC)
Platz 2: Maurice Brost, Laser 4.7 (LYC)
Platz 3: Clara Weimer, RS Aero (LYC)

 

420er

Platz 1: Johannes Ulrich (LYC), Svend Niklas Walter (LYC)
Platz 2: Justus Mischke (LYC), Hannes Mischke (LYC)

 

2-Mannjollen nach Yardstick

Platz 1: Bosse Fahrenkrog (LYC), Rasmus Fischer (KYC) im Pirat
Platz 2: Axel Horlbeck (LYC), Jouri Clephas (SHM - Segelclub Hansa Münster) im Laser Vago

 

12‘ Dinghy

Platz 1: Peer Stemmler (LYC)
Platz 2: Jan Stemmler (LYC)
Platz 3: Andreas Fuhrhop (LYC), Jürgen Babendererde (LYC)

 

Alle weiteren Platzierungen sind unter Manage2Sail zu finden:

12' Dinghy

Optimist C1 (Jg. 2004 und älter)

Optimist C2 (Jg. 2005 und jünger)

O'pen Bic

Laser, Europe, RS Aero, 420er

Laser Vago, Pirat

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ansegeln Wakenitz 2016/Gegen die Sonne_2r.jpg [alt] => Ansegeln Wakenitz 2016 [size] => a:3:{i:0;s:3:"450";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 6 [class] => odd [newsHeadline] => Ansegeln Wakenitz & O'pen Bic Spring Challenge - mit Rekordbeteiligung! [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Ansegeln Wakenitz & O'pen Bic Spring Challenge - mit Rekordbeteiligung! [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/ansegeln-wakenitz-open-bic-spring-challenge-meldung-ist-online.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1460981700 [width] => 1632 [height] => 918 [arrSize] => Array ( [0] => 450 [1] => 254 [2] => 2 [3] => width="450" height="254" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="450" height="254" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Ansegeln%20Wakenitz%202016/Gegen%20die%20Sonne_2r.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/Gegen die Sonne_2r-74695208.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Ansegeln Wakenitz & O'pen Bic Spring Challenge - mit Rekordbeteiligung!

Unter großer Beteiligung und bei viel Wind fand am 16. und 17. April das Ansegeln und die O'pen Bic Spring Challenge 2016 als Ranglistenregatta statt.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1744
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1460910075
    [headline] => Aktuelle Liegeplatzlisten für Travemünde
    [alias] => aktuelle-liegeplatzlisten-fuer-travemuende
    [author] => 
    [date] => 17.04.2016 16:19
    [time] => 1460909940
    [subheadline] => 
    [teaser] => Im Mitgliederbereich sind die aktuellen Liegeplatzlisten für Travemünde Leuchtenfeld und den Passathafen Steg B einsehbar.

    [text] => 
Im Mitgliederbereich sind die aktuellen Liegeplatzlisten für Travemünde Leuchtenfeld und den Passathafen Steg B einsehbar.
Andreas Grasteit für den Liegeplatzausschuss
[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/stander.gif [alt] => LYC Satnder [size] => a:3:{i:0;s:2:"52";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 7 [class] => even [newsHeadline] => Aktuelle Liegeplatzlisten für Travemünde [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Aktuelle Liegeplatzlisten für Travemünde [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/aktuelle-liegeplatzlisten-fuer-travemuende.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1460909940 [width] => 53 [height] => 52 [arrSize] => Array ( [0] => 52 [1] => 52 [2] => 1 [3] => width="52" height="52" [bits] => 7 [channels] => 3 [mime] => image/gif ) [imgSize] => width="52" height="52" [src] => system/html/stander-fcab8cd2.gif [addBefore] => 1 [margin] => )

Aktuelle Liegeplatzlisten für Travemünde

Im Mitgliederbereich sind die aktuellen Liegeplatzlisten für Travemünde Leuchtenfeld und den Passathafen Steg B einsehbar.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1743
    [pid] => 11
    [tstamp] => 1460743993
    [headline] => Saisonstart am Mövenstein
    [alias] => saisonstart-am-moevenstein
    [author] => 
    [date] => 15.04.2016 16:52
    [time] => 1460739120
    [subheadline] => 
    [teaser] => Besser konnte der Saisonstart am Mövenstein gar nicht losgehen. Und ich spreche nicht nur von einem  traumhaften Frühlingstag mit viel Sonne und Anfangs schwachen Winden aber auch nicht von den fleißigen Helfern, die die alte Badeanstalt wieder fit gemacht haben.
    [text] => 

Besser konnte der Saisonstart am Mövenstein gar nicht losgehen. Und ich spreche nicht nur von einem  traumhaften Frühlingstag mit viel Sonne und Anfangs schwachen Winden aber auch nicht von den fleißigen Helfern, die die alte Badeanstalt wieder fit gemacht haben.  Ich meine auch unsere neuen Toilettendeckel, die gegen das alte „durchgesessene“  Modell ausgetauscht wurden.  Und wer glaubt, jeder Deckel passt auf jede Schüssel, weit gefehlt.   Das musste unser kurzfristig ernanntes Hygiene-Montageteam dann auch schnell feststellen, dass Ikea nicht zu V+B passt und umgekehrt. Aber nach dem Blitzeinkauf im Baumarkt von Helge, konnte  die nicht ganz unwichtige  Hygiene- Abdeckung doch noch fachgerecht von Peter und Thomas montiert werden. Aber auch“ Parkplatz“ Malermeister  Matthias gab sein Bestes, um die Parkplätze Strich für Strich wieder sichtbar zu machen.  Des Weiteren wurde unsere Drainage von Helge instand gesetzt. Er kaufte  mal schnell neue Drainageabdeckungen aus dem Baumarkt und baute sie ein. Weiterhin wurde das Gelände von Ästen und Blättern befreit, Rasenmäher gecheckt, die Halle aufgeräumt und durchgefegt, der Rundbau aufgeklart, Regenrinnen gereinigt, eine neue Beschilderung angebaut und noch einiges mehr.  Dann wurden noch die Flaggen  gehisst.  So war der Saisonstart trotz dem kleinen „V+B-Problem“ endgültig perfekt. Dann bei Gulaschsuppe, Bierchen und leckeren selbstgemachten Kuchen vom Küchenteam, organisiert von Katrin, war das Ganze ein prima Auftakt. Vielen Dank an die Kuchenspender Babsi, Ilse  und  Phyllis aus der Dräger-Gruppe.

Tim, Mövenstein

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/moevenstein/Moevenstein 2016/Saisonstart 2016/3 Fleißige vom Moevenstein.jpg [alt] => Es geht wieder los am Mövenstein [size] => a:3:{i:0;s:3:"400";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:1:{i:0;s:62:"tl_files/LYC/img/moevenstein/Moevenstein 2016/Saisonstart 2016";} [perRow] => 3 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"150";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:1:"2";s:4:"left";s:1:"2";s:5:"right";s:1:"2";s:3:"top";s:1:"2";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:38:"Saisonstart am Mövenstein, los geht`s";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 5 [archive] => LYC Katamaransegeln [parentJumpTo] => 142 [count] => 8 [class] => odd [newsHeadline] => Saisonstart am Mövenstein [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Saisonstart am Mövenstein [more] => Weiterlesen … [link] => moewenstein/nachrichten/view/items/saisonstart-am-moevenstein.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1460739120 [width] => 640 [height] => 480 [arrSize] => Array ( [0] => 400 [1] => 300 [2] => 2 [3] => width="400" height="300" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="400" height="300" [href] => tl_files/LYC/img/moevenstein/Moevenstein%202016/Saisonstart%202016/3%20Flei%C3%9Fige%20vom%20Moevenstein.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/3 Fleißige vom Moevenstein-fe7213f0.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Saisonstart am Mövenstein

Besser konnte der Saisonstart am Mövenstein gar nicht losgehen. Und ich spreche nicht nur von einem traumhaften Frühlingstag mit viel Sonne und Anfangs schwachen Winden aber auch nicht von den fleißigen Helfern, die die alte Badeanstalt wieder fit gemacht haben.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1742
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1460123601
    [headline] => New Look für Mary und Crew
    [alias] => new-look-fuer-mary-und-crew
    [author] => 
    [date] => 08.04.2016 13:48
    [time] => 1460123280
    [subheadline] => 
    [teaser] => Wenn das kein Auftritt ist! Aus der kleinen, grauen Mary ist eine strahlende Schönheit geworden, dank der professionellen Hilfe von Horst Meyer und unserem Hafenmeister Harry Uhlich
    [text] => 

Wenn das kein Auftritt ist! Aus der kleinen, grauen Mary ist eine strahlende Schönheit geworden, dank der professionellen Hilfe von Horst Meyer und unserem Hafenmeister Harry Uhlich. Und was für das Schiff gilt, gilt auch für die Crew: Mit ihrer dreiteiligen "High-Tech"-Uniform von unserem Travemünder Woche-Partner und Sponsor Marinepool und dem LYC-Hafenmeister-Aufdruck, gestaltet von Birgit Stamp-Oehme, sind die beiden nicht mehr zu übersehen. Herzlichen Dank allen Beteiligten!

Michael Tümmler

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/news/mary/IMG_2545.JPG [alt] => Mary [size] => a:3:{i:0;s:3:"250";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:1:{i:0;s:39:"tl_files/LYC/img/news/mary/IMG_2535.JPG";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"250";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 9 [class] => even [newsHeadline] => New Look für Mary und Crew [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => New Look für Mary und Crew [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/new-look-fuer-mary-und-crew.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1460123280 [width] => 800 [height] => 600 [arrSize] => Array ( [0] => 250 [1] => 188 [2] => 2 [3] => width="250" height="188" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="250" height="188" [href] => tl_files/LYC/img/news/mary/IMG_2545.JPG [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/IMG_2545-ce20294b.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

New Look für Mary und Crew

Wenn das kein Auftritt ist! Aus der kleinen, grauen Mary ist eine strahlende Schönheit geworden, dank der professionellen Hilfe von Horst Meyer und unserem Hafenmeister Harry Uhlich

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1741
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1460380713
    [headline] => 14. Mai - Einladung zur Geschwaderfahrt der Seesegler
    [alias] => id-14-mai-einladung-zur-geschwaderfahrt-der-seesegler
    [author] => 
    [date] => 07.04.2016 08:27
    [time] => 1460017620
    [subheadline] => 
    [teaser] => Dieses Jahr, in guter Tradition,  geht es wieder nach Boltenhagen in die Weiße Wiek.
    [text] => 

Dieses Jahr, in guter Tradition,  geht es wieder nach Boltenhagen in die Weiße Wiek.

Individuelle Anreise ( gern auf eigenem Kiel ) oder gemeinschaftlich am Samstag den 14. Mai um 11:00 an dem ersten Tonnenpaar hinter der Mole ( Mittwochssegeln ).

Die Einladung als PDF: Seite 1 und Seite 2

In Boltenhagen haben wir ausreichend Plätze reserviert. Wir liegen an Steg C längsseits im Päckchen oder an der Mooring mit Heck zum Steg. ( First Ship rules ).

Wir haben die Plätze von Nr. 350 bis 377 reserviert. Diese befinden sich am östlichsten Längssteg, dieser hat am Kopfende einen Schwimmponton

Siehe Markierung im Hafenausschnitt.

Auf dem Schwimmponton wird ab 18:00 der Grill angeworfen und ein gemütlicher Abend in Geselligkeit mit tollen Gesprächen, fernab jeder Baustelle, findet seinen Ausklang in blauer Stunde.

Die Rückreise erfolgt wieder individuell…. Der Montag ist noch frei und ein weiterer Schlag in der Lübecker Bucht lockt…

Wie würden uns um eine rege Teilnahem freuen.

Eine Meldung ist nicht zwingend erforderlich. Damit wir besser mit dem Hafenmeister planen können würden wir uns über eine kurze Rückantwort zur Teilnahme freuen.

Eure ORGA  See

 

Kontakt: horst.e.meyer@gmx.net

P.S: Für Grillkohle, Grillgut und Getränke sorgt jeder selbst….. Zum „Verteilern“ wird gesorgt, frei nach dem Motto:    „so lang der Vorrat reicht“

 

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/Front.jpg [alt] => Geschader 2016 [size] => a:3:{i:0;s:3:"200";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:2:{i:0;s:58:"tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/IMG_5480 neu.png";i:1;s:80:"tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/S2_HS16_10_boltenhagen-rahmen.rcw_.png";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"400";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 10 [class] => odd [newsHeadline] => 14. Mai - Einladung zur Geschwaderfahrt der Seesegler [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => 14. Mai - Einladung zur Geschwaderfahrt der Seesegler [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/id-14-mai-einladung-zur-geschwaderfahrt-der-seesegler.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1460017620 [width] => 800 [height] => 887 [arrSize] => Array ( [0] => 200 [1] => 222 [2] => 2 [3] => width="200" height="222" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="200" height="222" [src] => system/html/Front-772e14c9.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

14. Mai - Einladung zur Geschwaderfahrt der Seesegler

Dieses Jahr, in guter Tradition, geht es wieder nach Boltenhagen in die Weiße Wiek.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1740
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1459842792
    [headline] => Saisoneröffnung und  Flaggenhissen in Travemünde
    [alias] => saisoneroeffnung-und-flaggenhissen-in-travemuende
    [author] => 
    [date] => 05.04.2016 07:47
    [time] => 1459842420
    [subheadline] => 
    [teaser] => Vor dem Flaggenhissen trafen sich schon viele Seesegler in der Marina zu einem entspannten Frühstück.  Auch wenn der Himmel entgegen der Wettervorhersage noch etwas verhangen und die Temperaturen niedriger als erwartet waren, entfachten die ersten vorbeiziehenden Segelyachten bei uns das durch eine innere Unruhe spürbare "Yachtfieber". 
    [text] => 

Vor dem Flaggenhissen trafen sich schon viele Seesegler in der Marina zu einem entspannten Frühstück.  Auch wenn der Himmel entgegen der Wettervorhersage noch etwas verhangen und die Temperaturen niedriger als erwartet waren, entfachten die ersten vorbeiziehenden Segelyachten bei uns das durch eine innere Unruhe spürbare "Yachtfieber".

Um 11 Uhr war es dann soweit: verstärkt durch viele weitere Gäste auch von der Wakenitz und vom Mövenstein trafen wir uns alle am Flaggenmast vor unserem neuen Clubhaus in Travemünde, dem ehemaligen Rettungsschuppen.  Der Umzug des Flaggenmastes ist ein von weitem sichtbares Symbol für die Veränderung

Unser stellvertretender Vorsitzender Travemünde, Michael Tümmler eröffnete dann  mit dem traditionellen  "Heißt Flaggen und Stander" die Segelsaison 2016.  Jeder hat an einen solchen Tag insgeheim einen Wunsch frei: zur Auswahl standen  beste Regattaplacierungen, erlebnisreiche Törns oder einfach einen wunderschönen Segelsommer. Ein bisschen zu träumen war nicht verboten.

Der stark vertretene Vorstand hat dann zum Sektempfang unter dem neuen Flaggenmast geladen.  Endlich konnten wir alle einmal wieder kräftig über unseren Lieblingsport, dem Segeln reden. Das tat einfach gut.

Da sich doch irgendwann die unerwartet frische Luft bemerkbar machte, konnten wir uns schon einmal in Vorwegnahme im Rettungsschuppen  an einer heißen Tasse Kaffee wärmen. Obwohl viele Vereinsmitglieder das Gebäude überhaupt zum ersten Mal betreten haben, konnten  die zukünftigen Umbaumaßnahmen erfrischend diskutiert  und manche neue Anregung mit eingebracht werden. Der Charme des Gebäudes muss einfach wach geküsst werden.

Es war ein schöner Saisonauftakt für eine wunderschöne Segelsaison auf unseren Revieren.

 F. und H. Klatt

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/news/HeiFla2016/P4030840.JPG [alt] => Heisst Flagge [size] => a:3:{i:0;s:3:"200";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:4:{i:0;s:45:"tl_files/LYC/img/news/HeiFla2016/P4030800.JPG";i:1;s:45:"tl_files/LYC/img/news/HeiFla2016/P4030811.JPG";i:2;s:45:"tl_files/LYC/img/news/HeiFla2016/P4030830.JPG";i:3;s:45:"tl_files/LYC/img/news/HeiFla2016/P4030834.JPG";} [perRow] => 2 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"250";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 11 [class] => even [newsHeadline] => Saisoneröffnung und Flaggenhissen in Travemünde [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Saisoneröffnung und Flaggenhissen in Travemünde [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/saisoneroeffnung-und-flaggenhissen-in-travemuende.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1459842420 [width] => 800 [height] => 600 [arrSize] => Array ( [0] => 200 [1] => 150 [2] => 2 [3] => width="200" height="150" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="200" height="150" [src] => system/html/P4030840-f5c9676e.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Saisoneröffnung und Flaggenhissen in Travemünde

Vor dem Flaggenhissen trafen sich schon viele Seesegler in der Marina zu einem entspannten Frühstück. Auch wenn der Himmel entgegen der Wettervorhersage noch etwas verhangen und die Temperaturen niedriger als erwartet waren, entfachten die ersten vorbeiziehenden Segelyachten bei uns das durch eine innere Unruhe spürbare "Yachtfieber".

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1247
    [pid] => 11
    [tstamp] => 1455010160
    [headline] => Wir haben noch Liegeplätze für Jollen und Katamarane auf dem Mövensteingelände frei
    [alias] => wir-haben-noch-liegeplaetze-fuer-jollen-und-katamarane-auf-dem-moevensteingelaende-frei
    [author] => 
    [date] => 01.04.2016 08:13
    [time] => 1459498380
    [subheadline] => 
    [teaser] => Achtung:
Wir haben noch Liegeplätze für Jollen und Katamarane auf dem Mövensteingelände am Ende der Kaiserallee in Travemünde frei.
    [text] => 

Achtung:

Wir haben noch Liegeplätze für Jollen und Katamarane auf dem Mövensteingelände am Ende der Kaiserallee in Travemünde frei.

Bei Interesse an einem Liegeplatz für die nächste Saison bitte melden bei Andreas Behem: 01729238137 oder Andreas.behem@lyc.de

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/katamaran_img/aktuelles/2011.tornado-em_team-gaebler-Martina_Barnet.jpg [alt] => Mövenstein [size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Katamaransegeln [parentJumpTo] => 142 [count] => 12 [class] => odd [newsHeadline] => Wir haben noch Liegeplätze für Jollen und Katamarane auf dem Mövensteingelände frei [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Wir haben noch Liegeplätze für Jollen und Katamarane auf dem Mövensteingelände frei [more] => Weiterlesen … [link] => moewenstein/nachrichten/view/items/wir-haben-noch-liegeplaetze-fuer-jollen-und-katamarane-auf-dem-moevensteingelaende-frei.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1459498380 [width] => 640 [height] => 369 [arrSize] => Array ( [0] => 300 [1] => 173 [2] => 2 [3] => width="300" height="173" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="300" height="173" [src] => system/html/2011.tornado-em_team-gaebler-Martina_Barnet-4ca6e600.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Wir haben noch Liegeplätze für Jollen und Katamarane auf dem Mövensteingelände frei

Achtung: Wir haben noch Liegeplätze für Jollen und Katamarane auf dem Mövensteingelände am Ende der Kaiserallee in Travemünde frei.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1739
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1460532025
    [headline] => Sanierungs- und Nutzungskonzept Rettungsschuppen LYC
    [alias] => sanierungs-und-nutzungskonzept-rettungsschuppen-lyc
    [author] => 
    [date] => 31.03.2016 15:32
    [time] => 1459438320
    [subheadline] => 
    [teaser] => Die Grundsanierung, vor allem Dach und Gauben, ist seit Jahren überfällig und wurde bisher vernachlässigt, obwohl der LYC e.V. gegenüber der Stadt zur Pflege und Erhaltung des denkmalgeschützten Rettungsschuppens vertraglich verpflichtet ist. 
    [text] => 

 

Sanierungs- und Nutzungskonzept Rettungsschuppen LYC

1. Die Grundsanierung, vor allem Dach und Gauben, ist seit Jahren überfällig und wurde bisher vernachlässigt, obwohl der LYC e.V. gegenüber der Stadt zur Pflege und Erhaltung des denkmalgeschützten Rettungsschuppens vertraglich verpflichtet ist. Allein die Grundsanierung ohne Änderung der Raumaufteilung wird nach der Kostenschätzung des Architekten Stefan Bruns incl. Baunebenkosten Investitionen von etwa 225.000 € erfordern. Dieses würde den durch Mitgliederbeschluss genehmigten Eigenmitteleinsatz des LYC von max. 250.000 € fast gänzlich in Anspruch nehmen, ohne jedoch eine neue Nutzung als Multifunktionsraum zu ermöglichen.

2. Nach der Vorstellung des Vorstandes und dem darauf basierenden Entwurf des mit der Planung beauftragten Architekten soll der Rettungsschuppen entkernt und in seiner ursprünglichen Gestalt mit der 4 m hohen Holzdecke und dem ursprünglichen roten Klinkermauerwerk wiederhergestellt werden. Der frei  im Raum stehende niedrigere und kleinere Sanitär-Würfel (behindertengerecht) sowie der mobile Tresen sollen die großzügige Raumwirkung verstärken.

3. Dazu soll auch der Fußboden als durchgehende ebene Fläche aus Terazzo-Zement, hochwassergeschützt, neu geschaffen werden. Eine Fußbodenheizung zur ganzjährigen Nutzung bietet sich an. Zusätzlich können Heizkörper zugeschaltet werden.

4. Die großen Holztore sollen tagsüber geöffnet bleiben und zusammen mit einer neuen Raumbeleuchtung für einen Blickfang auf den großzügigen Innenraum sorgen. 

5. Eine Vollgastronomie ist behördlicherseits nicht möglich, ein Catering bei Veranstaltungen, z.B. durch das nahe liegende Restaurant Marina, ist durchaus möglich. Mobiler Tresen mit Zapfanlage und temporärer Anrichte, Kühlschrank und Ablage unter der Treppe.

6. Das Nutzungskonzept sieht einen Multifunktionsraum mit mobilem Inventar vor. Der 89 m² große Raum im Erdgeschoß kann für 50 bis 60 Personen Sitzgelegenheiten bieten, im Sommer zusätzlich Freiraum auf der Terrasse mit festinstallieren Tischen und Bänken.

7. Als ganzjährige Nutzung im Erdgeschoss wäre möglich:

-  Vortragsveranstaltungen, Schulungen in Segeltheorie und Wettfahrtregeln

-  gesellige Veranstaltungen, z.B. An- und Absegeln, Seeseglertreffen, Regattaempfang,

   Flaggenhissen, Preisverteilung  u.a.

-  Empfänge

-  private Feiern von Clubmitgliedern

-  Travemünder Woche

Nutzung im Dachgeschoß:

-  Auswertung von Regatten an bis zu 4 festinstallierten  Arbeitsplätzen, abschließbar

-  Schulung an der Regattasoftware (Manage to sail)  (16m²)

-  Verwaltung, Büro und Lagerraum (16 m²)

-  Im großzügigen Mittelteil mit den zwei Gauben (26,6 m²) Fortbildung für die Jugend und

    Besprechungsraum mit großem Mitteltisch und 10 Stühlen.

8. Betreuung: Öffnen der Tore morgens durch die Hafenmeister, Schließen abends z.B. durch das Personal des Restaurants Marina.

Öffnungszeiten mit Getränkesausschank nach Bedarf, z.B. Freitag, Samstag und Sonntag und an Feiertagen, evtl. auch Mittwochnachmittag. Betreuung durch eine Teilzeit-Kraft denkbar.

 

Sehen Sie hier die Präsentation als PDF.

Lesen Sie hier die Information an alle Mitglieder: Projektbeschreibung Umbau und Sanierung des Rettungsschuppens vom Architekten Stefan Bruns.

31.3.2016  E.L.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschupp. mit Flaggenmast neu.jpg [alt] => Rettungsschuppen [size] => a:3:{i:0;s:3:"200";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:7:{i:0;s:61:"tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschupp. DG.jpg";i:1;s:61:"tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschupp. EG.jpg";i:2;s:76:"tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschupp. Innenansicht Süd.jpg";i:3;s:60:"tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschuppen2.jpg";i:4;s:60:"tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschuppen3.jpg";i:5;s:60:"tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschuppen9.jpg";i:6;s:61:"tl_files/LYC/img/news/Rettungsschuppen/Rettungsschuppen12.jpg";} [perRow] => 2 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"200";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 13 [class] => even [newsHeadline] => Sanierungs- und Nutzungskonzept Rettungsschuppen LYC [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Sanierungs- und Nutzungskonzept Rettungsschuppen LYC [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/sanierungs-und-nutzungskonzept-rettungsschuppen-lyc.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1459438320 [width] => 800 [height] => 481 [arrSize] => Array ( [0] => 200 [1] => 121 [2] => 2 [3] => width="200" height="121" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="200" height="121" [src] => system/html/Rettungsschupp. mit Flaggenmast neu-805cf593.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Sanierungs- und Nutzungskonzept Rettungsschuppen LYC

Die Grundsanierung, vor allem Dach und Gauben, ist seit Jahren überfällig und wurde bisher vernachlässigt, obwohl der LYC e.V. gegenüber der Stadt zur Pflege und Erhaltung des denkmalgeschützten Rettungsschuppens vertraglich verpflichtet ist.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1737
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1458809329
    [headline] => Thema Passathafen: Neues von der Stadt
    [alias] => thema-passathafen-neues-von-der-stadt
    [author] => 
    [date] => 24.03.2016 08:47
    [time] => 1458809220
    [subheadline] => 
    [teaser] => Nachdem nun hinlänglich bekannt sein dürfte, dass wegen der doch umfänglichen Munitionsfunde die neuen Stahldalben erst im nächsten Jahr gerammt werden, bat mich Frau Steffen ( Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport ), Sie über folgende Neuerungen zu informieren.
    [text] => 

Nachdem nun hinlänglich bekannt sein dürfte, dass wegen der doch umfänglichen Munitionsfunde die neuen Stahldalben erst im nächsten Jahr gerammt werden, bat mich Frau Steffen ( Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport ), Sie über folgende Neuerungen zu informieren:
Um die häufigsten Nachfragen zu beantworten, es wird auch schon ab dem 1. April Parkmöglichkeiten für Segler im Bereich des ehemaligen Krankenhauses geben. Dieser Platz wird in dieser Saison lediglich aufgeschottert sein und ist über den ehemaligen Haupteingang des Krankenhauses zu erreichen. Die Zufahrt erfolgt durch eine Schranke mit Zahlenschloss. Das Be- und Entladen mit dem Auto wird am Steg möglich sein. Im nächsten Jahr, wenn dieser Platz asphaltiert sein wird, wird es für diesen Platz eine elektronische Zufahrtsberechtigung geben.
Absolut neu ist, dass wegen der besseren Kontrollmöglichkeiten ab dieser Saison alle Boote von Vereins-und Dauerliegern einen Passathafen-"Wimpel" führen müssen, für die pro Wimpel/Lieger  EUR 4,00 auf der Vereinsrechnung ausgewiesen werden. Diese werden im Hafenbüro erhältlich sein.
Liebe Passathafen-Lieger, dass die nächsten zwei Jahre unruhig werden und viel Neues bringen, war zu erwarten. Hoffen wir nur, dass auch vieles besser wird!

Michael Tümmler

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/stander.gif [alt] => Satnder [size] => a:3:{i:0;s:3:"100";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 14 [class] => last odd [newsHeadline] => Thema Passathafen: Neues von der Stadt [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Thema Passathafen: Neues von der Stadt [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/thema-passathafen-neues-von-der-stadt.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1458809220 [width] => 53 [height] => 52 [arrSize] => Array ( [0] => 100 [1] => 99 [2] => 1 [3] => width="100" height="99" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/gif ) [imgSize] => width="100" height="99" [src] => system/html/stander-75188249.gif [addBefore] => 1 [margin] => )

Thema Passathafen: Neues von der Stadt

Nachdem nun hinlänglich bekannt sein dürfte, dass wegen der doch umfänglichen Munitionsfunde die neuen Stahldalben erst im nächsten Jahr gerammt werden, bat mich Frau Steffen ( Hansestadt Lübeck, Bereich Schule und Sport ), Sie über folgende Neuerungen zu informieren.

Weiterlesen ...


27.05.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

27.05.2016 14:00 - 29.05.2016 15:00

Bundesliga

27.05.2016 14:00 - 29.05.2016 15:00

Liveübertragung aus Konstanz am Bodensee. 2. von 6 Regatten in der Bundesliga-Saison 2016 an.

01.06.2016 (Mittwoch)

Clubabend Wakenitz

Clubabend im Clubhaus Wakenitz

Ab 17:00 Uhr. Von April bis Mitte Oktober mit Jollensegeln.

Findet nicht an Feiertagen statt.

 

03.06.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

04.06.2016 (Samstag)

Regatta Mövenstein, 2.Clubwettfahrt

14:00

Regatta Mövenstein, 2. Clubwettfahrt für Katamarane u. Jollen

08.06.2016 (Mittwoch)

Clubabend Wakenitz

Clubabend im Clubhaus Wakenitz

Ab 17:00 Uhr. Von April bis Mitte Oktober mit Jollensegeln.

Findet nicht an Feiertagen statt.

 

10.06.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

15.06.2016 (Mittwoch)

Clubabend Wakenitz

Clubabend im Clubhaus Wakenitz

Ab 17:00 Uhr. Von April bis Mitte Oktober mit Jollensegeln.

Findet nicht an Feiertagen statt.

 

17.06.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

18.06.2016 (Samstag)

Sommerfest

12:00 - 23:59

Die Tage werden länger und wir nutzen den längsten Tag des Jahres für unser gemeinsames Sommerfest an der Wakenitz.

Alle Infos