Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Array
(
    [id] => 1754
    [pid] => 14
    [tstamp] => 1466760682
    [headline] => Notice of Race - 3. Clubwettfahrt am Mövenstein - mit Taufe
    [alias] => notice-of-race-2-clubwettfahrt-am-moevenstein-46-13-uhr
    [author] => 
    [date] => 24.06.2016 12:00
    [time] => 1466769600
    [subheadline] => 
    [teaser] => Die dritte LYC-Clubwettfahrt der Serie 2016 startet am Samstag, den 2. Juli um 13 Uhr  für alle Jollenklassen am Mövenstein. Zum Auftakt taufen wir das neue Einsatzboot.
    [text] => 

Liebe Segelfreunde,

es steht die 3. Clubregatta 2016 am Mövenstein an. Egal ob Anfänger,
Fortgeschrittene und sogenannte „Alleskönner“, ob Jugendabteilung oder alter
Seebär, ihr alle seid herzlich willkommen. Hauptsache ihr habt Spaß und ein
Boot, egal ob Jolle oder Katamaran, je mehr Boote teilnehmen, desto besser.

Kurz nach der Steuermannbesprechung wollen wir das neue Einsatz-Motorboot
für den Mövenstein taufen.


Wann: Samstag, 2.7.2016, vorgesehener Start 14 Uhr, Steuermannsbesprechung
13 Uhr

Wo: Kaiserallee 40, 23570 Travemünde

Leitung: Andreas Behem

Wertung: Yardstick

Anmeldung: am Tag vor Ort durch Eintragung in eine Liste am schwarzen Brett
am Rundbau (Steuermann, Crew, Segelnummer, Boots Typ, Bootswerft, ggf.
Yardstickzahl ). Kurs und Wettsegelbestimmungen siehe Aushang am schwarzen
Brett.

Anschließend gemeinsames Käffchen trinken. Wer hier einen Kuchen spenden
möchte, der ist ganz vorn dabei. Übrigens, es könnte kalt werden, also warme
Sachen anziehen.

Für Fragen und weitere Infos steht Euch Andreas Behem
<info [at] rechtsanwalt-behem.de> zur Verfügung.

Bis denn

Lübecker Yacht-Club e. V.

Revier Mövenstein

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Clubwettfahrt Moevenstein/Clubwettfahrt Moevenstein.jpg [alt] => Clubwettfahrt Mövenstein [size] => a:3:{i:0;s:3:"500";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Startseite [parentJumpTo] => 115 [count] => 1 [class] => first last even [newsHeadline] => Notice of Race - 3. Clubwettfahrt am Mövenstein - mit Taufe [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Notice of Race - 3. Clubwettfahrt am Mövenstein - mit Taufe [more] => Weiterlesen … [link] => lyc/nachrichten/view/items/notice-of-race-2-clubwettfahrt-am-moevenstein-46-13-uhr.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1466769600 [width] => 1280 [height] => 818 [arrSize] => Array ( [0] => 500 [1] => 320 [2] => 2 [3] => width="500" height="320" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="500" height="320" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Clubwettfahrt%20Moevenstein/Clubwettfahrt%20Moevenstein.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/Clubwettfahrt Moevenstein-a6265092.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Notice of Race - 3. Clubwettfahrt am Mövenstein - mit Taufe

Die dritte LYC-Clubwettfahrt der Serie 2016 startet am Samstag, den 2. Juli um 13 Uhr für alle Jollenklassen am Mövenstein. Zum Auftakt taufen wir das neue Einsatzboot.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1761
    [pid] => 14
    [tstamp] => 1466690553
    [headline] => Sonne, Segeln, Sommerfest, …
    [alias] => sonne-segeln-sommerfest-
    [author] => 
    [date] => 22.06.2016 07:24
    [time] => 1466580240
    [subheadline] => 
    [teaser] => Hinter uns liegt ein wunderbarer Tag, an dem die Gäste, Mitglieder, und Segler/innen mit der Sonne um die Wette strahlten. Bei traumhaften Bedingungen mit 3 bis 4 Windstärken, knackigen Böen und Sonne satt feierten wir am 18. Juni unser Sommerfest und Tag der offenen Tür an der Wakenitz.
    [text] => 

Sonne, Segeln, Sommerfest, … Hinter uns liegt ein großartiger Tag, an dem die Gäste, Mitglieder, und Segler/innen mit der Sonne um die Wette strahlten. Bei traumhaften Bedingungen mit 3 bis 4 Windstärken, knackigen Böen und Sonne satt feierten wir am 18. Juni unser Sommerfest und Tag der offenen Tür an der Wakenitz.

Pünktlich um 12.00 Uhr waren alle Bänke, Tische und Zelte aufgestellt, mit bunten Fähnchen und Lichterketten geschmückt, der „Wakelopti“ des SVG-Verlages aufgeriggt und das Grill- und Kuchen-Büffet eröffnet. Nach der Begrüßungsrede der 1. Vorsitzenden Andrea Varner-Tümmler folgte direkt die Steuermann-Besprechung und die kleinen und großen Seglerinnen und Segler machten sich auf den Weg zur ersten erfolgreichen Regatta des Tages. An Land probierten die kleinsten Gäste erste Segel-Einheiten im Opti-Simulator oder falteten bunte Papierboote, die später ebenfalls zu einer Mini-Wettfahrt auf der Wakenitz starteten. Die Gäste und Mitglieder versorgten sich mit Informationen rund um den LYC, genossen mit einem erfrischenden Getränk im Liegestuhl die Sonne, durchkosteten das Grill- und Kuchen-Büffet der Gastronomie „Luv und Lee“ oder trafen Freunde und Bekannte, mit denen sie gemeinsam die herrlichen Stimmung an der Wakenitz genießen konnten.

Absoluter Höhepunkt des Programmes war das Schnuppersegeln mit der J70 unseres LYC-Bundesligateams. Die erfahrenen Skipper Arne Kölpin und Jon Ströh hatten kaum Gelegenheiten die Pinne aus der Hand zu legen, zu lang waren die nicht endenden Warteschlangen auf dem Steg. Die meisten Mitsegler wollten gar nicht wieder aussteigen!!!

Es folgten die Abendregatta, Siegerehrung, Lagerfeuer und Tanz bis in die Nacht, und als die ersten Schauer einsetzen, machten sich alle glücklich und beschwingt auf den Heimweg.

Ein großes Dankeschön gilt dem Sommerfest-Komitee, den vielen fleißigen Helfern an Land und auf dem Wasser, dem Wettfahrtleiter-Team, den J70-Skippern und DJ Tim, die dieses großartige Fest ermöglicht haben !!!

Ergebnisse der Plätze 1 bis 3:

 

Opti C1/C2

  1. Platz = Lukas Marienfeld (C1)
  1. Platz = Sophie von Seck  (C2)
  2. Platz = Conrad Wascher  (C2)
  3. Platz = Maximilian Rüdebusch  (C2)

12’Dinghy

  1. Platz  = Peer Stemmler
  2. Platz  = Andreas Fuhrhop
  3. Platz  = Klaus Körting, Bernd Paul Ihde

Jollen-YS

  1. Platz = Hartmut Falk, Tim Becker
  2. Platz = Oliver Landschreiber, Franz/Manja Landschreiber
  3. Platz = Mathias Wascher, Juan Krause

18.06.16  Petra Röttger

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/wakenitz/Sommerfest2016/image055.jpg [alt] => Tag der offenen Tür [size] => a:3:{i:0;s:3:"200";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:1:{i:0;s:40:"tl_files/LYC/img/wakenitz/Sommerfest2016";} [perRow] => 3 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"150";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Startseite [parentJumpTo] => 115 [count] => 1 [class] => first even [newsHeadline] => Sonne, Segeln, Sommerfest, … [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Sonne, Segeln, Sommerfest, … [more] => Weiterlesen … [link] => lyc/nachrichten/view/items/sonne-segeln-sommerfest-.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1466580240 [width] => 1200 [height] => 800 [arrSize] => Array ( [0] => 200 [1] => 134 [2] => 2 [3] => width="200" height="134" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="200" height="134" [src] => system/html/image055-00ec0a71.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Sonne, Segeln, Sommerfest, …

Hinter uns liegt ein wunderbarer Tag, an dem die Gäste, Mitglieder, und Segler/innen mit der Sonne um die Wette strahlten. Bei traumhaften Bedingungen mit 3 bis 4 Windstärken, knackigen Böen und Sonne satt feierten wir am 18. Juni unser Sommerfest und Tag der offenen Tür an der Wakenitz.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1762
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1466676765
    [headline] => Amrum-Training der O'pen Bics
    [alias] => amrum-training-der-open-bics
    [author] => 
    [date] => 22.06.2016 07:00
    [time] => 1466578800
    [subheadline] => 
    [teaser] => Einen ganz besonderen Trainingsort haben sich am Wochenende 17.-19.6. die O'pen Bics vom LYC und von der SGJ Niendorf ausgesucht: als Vorbereitung auf die WM ging es zum Tidensegeln nach Amrum.
    [text] => 

Foto: Kinka Tadsen

Einen ganz besonderen Trainingsort haben sich am Wochenende 17.-19.6. die O'pen Bics vom LYC und von der SGJ Niendorf ausgesucht: als Vorbereitung auf die WM ging es zum Tidensegeln nach Amrum. Die "Amrum-News" haben dazu den folgenden Beitrag gebracht:

Link

(oh)

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Open Bic WM 2016/Amrum Bics 2016.jpg [alt] => Amrum Bics [size] => a:3:{i:0;s:3:"550";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 2 [class] => odd [newsHeadline] => Amrum-Training der O'pen Bics [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Amrum-Training der O'pen Bics [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/amrum-training-der-open-bics.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1466578800 [width] => 853 [height] => 571 [arrSize] => Array ( [0] => 550 [1] => 369 [2] => 2 [3] => width="550" height="369" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="550" height="369" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Open%20Bic%20WM%202016/Amrum%20Bics%202016.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/Amrum Bics 2016-1074fe3f.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Amrum-Training der O'pen Bics

Einen ganz besonderen Trainingsort haben sich am Wochenende 17.-19.6. die O'pen Bics vom LYC und von der SGJ Niendorf ausgesucht: als Vorbereitung auf die WM ging es zum Tidensegeln nach Amrum.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1758
    [pid] => 14
    [tstamp] => 1466672308
    [headline] => „Bitte beachten!  Regelung für Park- und Liegeplätze zur TW 2016“
    [alias] => bitte-beachten-regelung-fuer-park-und-liegeplaetze-zur-tw-2016
    [author] => 
    [date] => 10.06.2016 08:58
    [time] => 1465549080
    [subheadline] => 
    [teaser] => In der Zeit der TW 2016 (22.-31.07.) sowie während der Aufbauarbeiten steht der LYC-Parkplatz in Travemünde wie immer leider nicht zur Verfügung. Da die Aufbauarbeiten am 11.07. beginnen, bitten wir Sie, Ihre Fahrzeuge bis zum Abend des 10.07. umzuparken.
    [text] => 

Liebe Clubmitglieder,

in der Zeit der Travemünder Woche 2016 (22.07. bis 31.07.16) sowie während der Auf- und Abbauarbeiten steht der LYC- Parkplatz in Travemünde den Mitgliedern wie immer leider nicht zur Verfügung. Da die Aufbauarbeiten am 11.07.16 beginnen, bitten wir Sie, dort abgestellte Fahrzeuge bis zum Abend des 10.07.16 zu entfernen und auf dem für die TW abgetrennten Bereich des Leuchtenfeldes zu parken. Parkplatzschlüssel- Inhaber erhalten entsprechende Parkausweise wie immer in der LYC- Geschäftsstelle.

Wie gewohnt, sind auch die Wasserliegeplätze auf der Leuchtenfeldseite und im Passathafen/Steg B während der TW zu räumen. Wir bitten alle Eigner, ihre Boote spätestens bis zum 20.07.16 zu verholen, die Liegeplätze stehen ab dem 03.08.16 wieder zur Verfügung.

Wir danken allen betroffenen Mitgliedern für ihre Bereitschaft, die Durchführung der Veranstaltung mit ihrem Entgegenkommen zu unterstützen und freuen uns auf eine schöne Travemünder Woche 2016!

 

Vielen Dank und viele Grüße

 

Frank Schärffe

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/Logo TW Orginal.jpg [alt] => TW 2016 [size] => a:3:{i:0;s:3:"200";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Startseite [parentJumpTo] => 115 [count] => 3 [class] => even [newsHeadline] => „Bitte beachten! Regelung für Park- und Liegeplätze zur TW 2016“ [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => „Bitte beachten! Regelung für Park- und Liegeplätze zur TW 2016“ [more] => Weiterlesen … [link] => lyc/nachrichten/view/items/bitte-beachten-regelung-fuer-park-und-liegeplaetze-zur-tw-2016.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1465549080 [width] => 333 [height] => 280 [arrSize] => Array ( [0] => 200 [1] => 169 [2] => 2 [3] => width="200" height="169" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="200" height="169" [src] => system/html/Logo TW Orginal-84ba85c6.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

„Bitte beachten! Regelung für Park- und Liegeplätze zur TW 2016“

In der Zeit der TW 2016 (22.-31.07.) sowie während der Aufbauarbeiten steht der LYC-Parkplatz in Travemünde wie immer leider nicht zur Verfügung. Da die Aufbauarbeiten am 11.07. beginnen, bitten wir Sie, Ihre Fahrzeuge bis zum Abend des 10.07. umzuparken.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1759
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1465889046
    [headline] => Erfolgreiche Laser - Peer Heuer und Henrik von Seck fahren zur EM
    [alias] => laser-der-jugend-auf-erfolgskurs
    [author] => 
    [date] => 10.06.2016 08:55
    [time] => 1465548900
    [subheadline] => 
    [teaser] => Nach der spürbaren Belebung der Laser-Klasse im LYC in den vergangenen Jahren stellen sich weitere Erfolge ein: Peer Heuer und Henrik von Seck haben sich beim YES-Cup in Kiel für die Jugend-EM qualifiziert.
    [text] => 

Freuen sich über die jüngsten Erfolge: Peer Heuer (17) und Henrik von Seck (15).


Nach der spürbaren Belebung der Laser-Klasse in der LYC-Jugend in den vergangenen Jahren stellen sich weitere Erfolge ein: Peer Heuer und Henrik von Seck haben sich beim YES-Cup in Kiel mit einem sehr guten 11. bzw. 15. Platz (jeweils Laser Radial) für die Jugend-EM qualifiziert. In Kiel waren 63 Starter im Feld und die Wetterbedingungen waren alles anderes als einfach. Henrik von Seck segelt den fast nagelneuen Club-Laser "207519", den die LYC-Jugend im Frühjahr aus dem Preisgeld für "Das Grüne Band 2015" angeschafft hat.

Peer fährt mit dieser Qualifikation im Gepäck zur Laser Radial JEM und Trophy nach Tallin in Estland. Henrik fährt zur EUROSAF (JEM) am Neusiedler See in Österreich. Das Trainingskonzept für die Laser, das federführend von Assistenztrainer Arne Holweg geschrieben und umgesetzt wird, geht ganz klar auf. 1. Trainer Uwe "Schimi" Schimanski freut sich: "Ein toller Lohn für das intensive Training mit Arne in diesem Jahr."

(oh)

 

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Laser YES-Cup 2016/Peer Heuer_Hendrik von Seck.jpg [alt] => Erfolgreiche Laser [size] => a:3:{i:0;s:0:"";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 4 [class] => odd [newsHeadline] => Erfolgreiche Laser - Peer Heuer und Henrik von Seck fahren zur EM [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Erfolgreiche Laser - Peer Heuer und Henrik von Seck fahren zur EM [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/laser-der-jugend-auf-erfolgskurs.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1465548900 [width] => 520 [height] => 349 [arrSize] => Array ( [0] => 520 [1] => 349 [2] => 2 [3] => width="520" height="349" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="520" height="349" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Laser%20YES-Cup%202016/Peer%20Heuer_Hendrik%20von%20Seck.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Laser YES-Cup 2016/Peer Heuer_Hendrik von Seck.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Erfolgreiche Laser - Peer Heuer und Henrik von Seck fahren zur EM

Nach der spürbaren Belebung der Laser-Klasse im LYC in den vergangenen Jahren stellen sich weitere Erfolge ein: Peer Heuer und Henrik von Seck haben sich beim YES-Cup in Kiel für die Jugend-EM qualifiziert.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1760
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1465821531
    [headline] => O'pen Bics stark - Carolina Horlbeck gewinnt Super Sail Grömitz
    [alias] => open-bics-stark-carolina-horlbeck-gewinnt-super-sail-groemitz
    [author] => 
    [date] => 10.06.2016 08:52
    [time] => 1465548720
    [subheadline] => 
    [teaser] => Die O'pen Bic-Truppe hat auf dem ersten Regatten in 2016 wieder Dominanz gezeigt. Carolina Horlbeck gewinnt vor den aktuellen Weltmeistern.
    [text] => 

Am Pfingstwochenende 14.-16.5. fand die erste Etappe der SUPER SAIL TOUR 2016 der O’pen Bics vor Grömitz statt. Mit 35 Meldungen war diese Ranglisten-Regatta eine der größeren in Deutschland und wurde vom Grömitzer Segel-Club e.V. zusammen mit der Hobie-Klasse organisiert, die eigene Wettfahrten veranstaltete.

tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/O&#39;pen Bic Auftakt 2016/Startrampe Groemitz 2016.jpgBei westlichen Winden um 4 – in Böen 5 bis 6 - ging es ab Samstagnachmittag auf die Bahn vor der Grömitzer Strandpromenade. Böen und Hagelschauer machten die Wettfahrten zur Herausforderung für alle. Bei ähnlichen Bedingungen kamen über das Pfingstwochenende insgesamt 7 Wettfahrten zusammen.

Am Ende konnte sich unser Nachwuchstalent Carolina Horlbeck (13) vom LYC mit der Serie 1-1-4-2-1-1-2 gegen den amtierenden U14-Weltmeister Magnus Frohmann vom Duisburger Yacht-Club e. V. in der Gesamtwertung auf Platz 1 durchsetzen. Auf Platz 3 folgte Kian Tedeskino vom Hamburger Segel-Club. Carolinas Team-Kameradin Bente Kieckhöfel (15)  ersegelte einen sehr guten vierten Platz und verwies die amtierenden Silber- und Bronze-Weltmeister Lennart Frohmann aus Duisburg bzw. Leonard Beyer aus Hamburg auf Platz 5 und 6.

Das O’pen Bic-Team setzt nun auf die systematische Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft Anfang Juli in Warnemünde sowie für die WM Ende Juli auf Quiberon/Frankreich ein. Bei beiden Events wird der LYC mit Carolina Horlbeck, Bente Kieckhöfel, Hannah M. Harnack, Liam Burdon und Tobias Techen starten. Drücken wir die Daumen!

Dr. Oliver Harnack, Jugendwart

 

Jahresauftakt-Regatta der O’pen Bics in Ribnitz – Bernstein Pokal

Von Carolina Horlbeck

Am Wochenende 9-10.4. fand der Bernsteinpokal in Ribnitz mit 16 Startern, davon 6 vom LYC, statt. Die O‘pen Bic-Gruppe des LYC hatte die Woche vor der Regatta gemeinsam mit den Lasern und Optis am Ostertraingscamp in Warnemünde teilgenommen und ist dann zur Regatta nach Ribnitz umgezogen. Betreut wurden unsere SeglerInnen von Ole Seltz.

Samstags konnten bei sonnigem aber kaltem Wetter mit 2-3 Windstärken zwei Läufe durchgeführt werden. Bei seiner allerersten Teilnahmen an einer Open Bic Regatta konnte sich Jannis Walz (11) mit einem respektablen 11ten Platz in der ersten Wettfahrt präsentieren. Carolina hatte ein bisschen mit den zusätzlichen Zentimetern an Körperlänge zu kämpfen, die sie über Winter zugelegt hatte. Am Sonntag frischte es dann bei bedecktem Himmel auf, was für die an Land zuschauenden Eltern hieß, sich besonders dick anzuziehen oder sich nach drinnen zu verziehen. Trotz des kalten Windes und der 6 Grad Wassertemperatur und der einen oder andren Kenterung, haben die Kinder sich durch 3 weitere Läufe gekämpft.


An diesem Wochenende wurde jeweils ein Lauf von Timm Biedermann (DUYC), Bente Kieckhöfel (LYC), Jannes Müller (SCR), Leo Beyer (HSC) und Hannah M. Harnack (LYC) gewonnen. Den Gesamtsieg der Regatta konnte sich Leo Beyer vor Timm und Matti Biedermann (DUYC) erkämpfen. Aus Sicht des LYC gab es folgende Platzierungen: Hannah 5, Bente 6, Carolina Horlbeck 8, Liam Burdon 12, Jannis Walz 14, Tobias Techen 15.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/O'pen Bic Auftakt 2016/Siegerehrung Groemitz 2016r.jpg [alt] => Open Bic Grömitz [size] => a:3:{i:0;s:3:"550";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:3:{i:0;s:120:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/O'pen Bic Auftakt 2016/Betreuung - Open Bic Bernstein Cup April 2016.jpg";i:1;s:118:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/O'pen Bic Auftakt 2016/Regattafeld 1 - Open Bic Bernstein Cup 2016.jpg";i:2;s:124:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/O'pen Bic Auftakt 2016/Regattafeld 2 - Open Bic Bernstein Cup April 2016.jpg";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"500";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 5 [class] => even [newsHeadline] => O'pen Bics stark - Carolina Horlbeck gewinnt Super Sail Grömitz [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => O'pen Bics stark - Carolina Horlbeck gewinnt Super Sail Grömitz [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/open-bics-stark-carolina-horlbeck-gewinnt-super-sail-groemitz.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1465548720 [width] => 2033 [height] => 1005 [arrSize] => Array ( [0] => 550 [1] => 272 [2] => 2 [3] => width="550" height="272" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="550" height="272" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/O%27pen%20Bic%20Auftakt%202016/Siegerehrung%20Groemitz%202016r.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/Siegerehrung Groemitz 2016r-fb089993.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

O'pen Bics stark - Carolina Horlbeck gewinnt Super Sail Grömitz

Die O'pen Bic-Truppe hat auf dem ersten Regatten in 2016 wieder Dominanz gezeigt. Carolina Horlbeck gewinnt vor den aktuellen Weltmeistern.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1755
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1465822625
    [headline] => Erfolgreicher Saisonauftakt für die LYC-Optis
    [alias] => lyc-optis-erfolgreich-am-schanzenberg-und-in-kiel
    [author] => 
    [date] => 10.06.2016 08:51
    [time] => 1465548660
    [subheadline] => 
    [teaser] => Die ersten großen Opti-Regatten der Saison 2016 sind bereits gesegelt und unsere Optis sind stets eifrig und erfolgreich mit dabei. Finn Schütt und Leif Steinbrecher berichten.
    [text] => 

„Gute Laune am Schanzenberg: Bosse Fahrenkrog, Magnus Borchardt, Uwe „Schimi“ Schimanski, Niclas Burdon, Morten Borchardt, Magnus Voss und Finn Schütt (v. r).“

 

Schanzenberg-Regatta – Platz 3 für Opti B-Segler Magnus Voss

Am Wochenende 30.04./01.05.16 fand auf dem Ratzeburger See die Schanzenberger Optiregatta statt, die vom LSV organisiert wurde. Wir haben mit insgesamt 6 Seglern in den Gruppen Opti A und B teilgenommen.  Am Samstag zeigte sich pünktlich die warme Frühjahrssonne, leider aber verbunden mit ca. 2 stündiger Startverschiebung, da nur unbeständige Winde herrschten. Wir konnten trotzdem 3 Wettfahrten durchführen. Am Sonntag folgten zwei weitere bei wechselnden Windverhältnissen von 2-3 Bft. In der Opti B Gruppe konnte Magnus Voss den 3. Platz erzielen. (Niclas Burdon 6./Finn Schütt 10./Morten Borchardt 17.) Die Opi A Jungs schlossen mit den Plätzen 18 (Magnus Borchardt) und 22 (Bosse Fahrenkrog) ab. Wir hatten auch außerhalb des Wassers viel Spaß auf dem Vereinsgelände. Ein toller Einstieg.  

 

Opti-Großaufgebot beim Goldenen und Silbernen Opti 2016 in Kiel

Kiel-Schilksee ruft und 367 Optisegler aus neun Nationen kommen.

Bei leichten Winden wurden insgesamt 6 Wettfahrten gesegelt. Die Bedingungen waren aufgrund von vielen Drehern bei Wind aus Süd bis Südwest mit 3 Bft am Sonnabend schwierig. Vier  Wettfahrten waren kräfteraubend und so ordnete  unser Trainer Samstagabend „Leistungsschlaf“ an.

Nicht jeder konnte dies so umsetzen und die letzten beiden Wettfahrten am Sonntag zeigten sehr unterschiedliche Ergebnisse.  Leider blieben die Opti B Jungs unter ihren Möglichkeiten und Frühstarts und fehlende od. falsche Listeneintragungen verursachten noch weitere Platzverschlechterungen.  Schimi hat uns einmal mehr gezeigt, daß wir noch sehr viel dazulernen müssen. Da man aber aus den eigenen Fehlern am besten lernen kann, ist diese Regatta mit allen Höhen und Tiefn neuer Ansporn für die nächste Regatta. Glückwunsch an die Opti A  Segler aus unserer gemeinsamen Trainingsgruppe vom LSV zu den guten Ergebnissen.         

Ergebnisse :

Opti A : 237. Magnus Borchardt

Opti B : 14. Magnus Voss, 28. Niclas Burdon, 45. Finn Schütt

Danke nochmals an unseren Trainer Schimi, der die B Optis an diesen beiden Tagen super begleitet hat und an Morten für die „Versorgung“ mit den Fressboxen J.  

Euer Finn Schütt

 

Eckernförder Eichhörnchen 
Als ich am Freitag Mittag  von der Schule kam, räumten meine Mutter und ich meine Segelsachen und die Campingausrüstung in unser Auto. Als wir fertig waren, fuhren wir los. 
Gegen 17 Uhr waren wir endlich am Segelclub Eckernförde. Wir bauten alles zurecht und gingen anschließend in der Marina etwas essen. 
Auf dem Weg dorthin trafen wir Magnus und seinen Bruder Morten. Später am Abend kamen noch Niclas und Liam an. Ich half ihnen noch die Zelte aufzubauen und ging dann schlafen.
Am nächsten Morgen frühstückte ich gegen 9 Uhr mein Müsli und baute danach mein Boot auf. Um 12:00 Uhr war die Besprechung mit Schimi bei der er uns noch ein paar Anweisungen gab. Gegen halb eins war dann die große Steuermannsbesprechung. Danach zogen wir uns um und gingen aufs Wasser. Am Samstag hatten wir anfänglich sehr wenig Wind, dafür aber sehr viel Sonne, sodass wir durch die einsetzende Thermik drei Wettfahrten segeln konnten.
Den Abend verbrachten wir bei einem leckerem Grillen zusammen. 
 
Der Sonntag begann mit dem gemeinsamen Frühstück in der großen Bootshalle. Danach traf ich mich mit Niclas. Wir erfuhren dann von der Regattaleitung, dass Startverschiebung ist. Gegen halb 12 bekamen wir mit, dass doch noch eine Wettfahrt gesegelt werden sollte. Wir begaben uns schnell aufs Wasser und schafften bei sehr wenig Wind noch eine Wettfahrt. Im Anschluss daran beluden wir den Trailer und warteten auf die Siegerehrung. 
Erster vom LYC in Opti B war Magnus Voss auf Platz sieben und in Opti A Jesper Bahr ebenfalls auf dem siebten Platz. Ich selber landete mit dem 36. Platz im Mittelfeld. 
Die Regatta hat allen Seglern und Eltern viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die Regatta in Neustadt. 

 

Eckernförder Eichhörnchen,  4./5. Juni 2016

Als ich am Freitagmittag  von der Schule kam, räumten meine Mutter und ich meine Segelsachen und die Campingausrüstung in unser Auto. Als wir fertig waren, fuhren wir los. Gegen 17 Uhr waren wir endlich am Segelclub Eckernförde. Wir bauten alles zurecht und gingen anschließend in der Marina etwas essen. Auf dem Weg dorthin trafen wir Magnus und seinen Bruder Morten. Später am Abend kamen noch Niclas und Liam an. Ich half ihnen noch die Zelte aufzubauen und ging dann schlafen.


Am nächsten Morgen frühstückte ich gegen 9 Uhr mein Müsli und baute danach mein Boot auf. Um 12:00 Uhr war die Besprechung mit Schimi bei der er uns noch ein paar Anweisungen gab. Gegen halb eins war dann die große Steuermannsbesprechung. Danach zogen wir uns um und gingen aufs Wasser. Am Samstag hatten wir anfänglich sehr wenig Wind, dafür aber sehr viel Sonne, sodass wir durch die einsetzende Thermik drei Wettfahrten segeln konnten. Den Abend verbrachten wir bei einem leckerem Grillen zusammen.

Der Sonntag begann mit dem gemeinsamen Frühstück in der großen Bootshalle. Danach traf ich mich mit Niclas. Wir erfuhren dann von der Regattaleitung, dass Startverschiebung ist. Gegen halb 12 bekamen wir mit, dass doch noch eine Wettfahrt gesegelt werden sollte. Wir begaben uns schnell aufs Wasser und schafften bei sehr wenig Wind noch eine Wettfahrt. Im Anschluss daran beluden wir den Trailer und warteten auf die Siegerehrung. 


Erster vom LYC in Opti B war Magnus Voss auf Platz sieben und in Opti A Jesper Bahr ebenfalls auf dem siebten Platz. Ich selber landete mit dem 36. Platz im Mittelfeld. 


Die Regatta hat allen Seglern und Eltern viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die Regatta in Neustadt. 

Euer Leif Steinbrecher

 

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/GOSO - Schanzenberg 2016/Schanzenberg Regatta 2016r.jpg [alt] => Opti-Regatten 2016 [size] => a:3:{i:0;s:3:"500";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:4:{i:0;s:112:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/GOSO - Schanzenberg 2016/01_Goldener und Silberner Opti 2016.jpg";i:1;s:112:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/GOSO - Schanzenberg 2016/02_Goldener und Silberner Opti 2016.jpg";i:2;s:98:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/GOSO - Schanzenberg 2016/05_Eichhoernchen 2016.jpg";i:3;s:98:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/GOSO - Schanzenberg 2016/06_Eichhoernchen 2016.jpg";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"500";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 6 [class] => odd [newsHeadline] => Erfolgreicher Saisonauftakt für die LYC-Optis [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Erfolgreicher Saisonauftakt für die LYC-Optis [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/lyc-optis-erfolgreich-am-schanzenberg-und-in-kiel.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1465548660 [width] => 1861 [height] => 1200 [arrSize] => Array ( [0] => 500 [1] => 323 [2] => 2 [3] => width="500" height="323" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="500" height="323" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/GOSO%20-%20Schanzenberg%202016/Schanzenberg%20Regatta%202016r.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/Schanzenberg Regatta 2016r-d4d52f3d.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Erfolgreicher Saisonauftakt für die LYC-Optis

Die ersten großen Opti-Regatten der Saison 2016 sind bereits gesegelt und unsere Optis sind stets eifrig und erfolgreich mit dabei. Finn Schütt und Leif Steinbrecher berichten.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1757
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1465556728
    [headline] => Die Bilder vom Maibock 2016 sind online.
    [alias] => die-bilder-maibock-2015-sind-online
    [author] => 
    [date] => 10.06.2016 08:49
    [time] => 1465548540
    [subheadline] => 
    [teaser] => Sehen Sie hier die spannenden Bilder von Dr. Udo Ott.
    [text] => 

Sehen Sie hier die spannenden Bilder von Dr. Udo Ott.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/seesegeln/Maibock2016/IMG_2596Cdr.u.ott_tmbn.jpg [alt] => Spi [size] => a:3:{i:0;s:3:"250";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:1:{i:0;s:38:"tl_files/LYC/img/seesegeln/Maibock2016";} [perRow] => 3 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"150";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 7 [class] => even [newsHeadline] => Die Bilder vom Maibock 2016 sind online. [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Die Bilder vom Maibock 2016 sind online. [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/die-bilder-maibock-2015-sind-online.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1465548540 [width] => 640 [height] => 426 [arrSize] => Array ( [0] => 250 [1] => 167 [2] => 2 [3] => width="250" height="167" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="250" height="167" [src] => system/html/IMG_2596Cdr.u.ott_tmbn-36256769.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Die Bilder vom Maibock 2016 sind online.

Sehen Sie hier die spannenden Bilder von Dr. Udo Ott.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1756
    [pid] => 10
    [tstamp] => 1465383171
    [headline] => Jugendschiff MEU - knackiger Frühjahrstörn rund Fünen
    [alias] => jugendschiff-meu-knackiger-toern-rund-fuenen
    [author] => 
    [date] => 08.06.2016 09:00
    [time] => 1465376400
    [subheadline] => 
    [teaser] => Nachwuchs-Skipperin Clara Weimer berichtet vom ersten Törn des Jugendschiffs SY MEU in der Saison 2016. Mit dabei: das nagelneue Großsegel.
    [text] => 

Die Crew des Frühjahrstörns setzt zum ersten Mal das nagelneue Großsegel des Jugendschiffes SY MEU (Comfortina 38).

 

Frühjahrstörn der Jugend auf der SY MEU - Rund Fyn - 18.-26.05.2016

Dienstag vor Törnbeginn trafen wir uns zum Einkaufen und zum Klarmachen der Meu. Die Elektronik musste angeschlossen, die Regattastation leer geräumt, die Winschen zusammengebaut und die Segel inklusive des nagelneuen Großsegels bei Haase abgeholt werden. Dabei erhielten wir leider keine Unterstützung der anderen Meu Nutzer bis auf die Hilfe am Ende von Oliver.
Mittwochmittag konnte es dann endlich, nachdem wir den Kampf gegen die Segellattenbeschläge des Großsegels gewinnen konnten, losgehen.
In den nächsten 9 Tagen wollten wir rund Fyn segeln und das erste Etappenziel sollte eigentlich Lemkenhafen/Fehmarn heißen, doch leider machte uns der Wind einen Strich durch die Rechnung und so erreichten wir unter Spinnaker und sehr schwachem Wind am Abend Großenbrode. Dieser Einstieg war jedoch für unsere Crew bestehend aus zwei erfahrenen Seglern und zwei Anfängern sehr gut.
Am nächsten Tag meinte es der Wind immer noch nicht wirklich gut mit uns, aber zumindest war es warm und die Sonne schien. Mit diesen Bedingungen ging es dann unter Motor durch die Fehmarnsundbrücke mit Kurs auf Bagenkop/Langeland. Später setzte dann etwas Thermik ein und wir könnten wieder den Spi setzen. Am nächsten morgen war dann das Wetter deutlich schlechter und kälter, aber dafür hatten wir Wind! Mit diesem ging es dann mit Am Wind- und Halbwindkurs südlich an Ærø vorbei in den Hafen von Søby/Ærø. Auf dieser Passage durften dann auch unsere beiden Landratten mit der Seekrankheit Bekanntschaft machen, jedoch blieb glücklicherweise ein weiterer Besuch von ihr aus.
Am Samstag ging es dann bei schönen 3 Bft von Søby nach Middelfart/Fyn mit schönen Aussichten auf das Festland von Dänemark und Fyn.
Am darauffolgenden Tag hatten wir traumhafte Segelbedingungen, aber leider nur einen kleinen Schlag vor uns - von Middelfart nach Bogense/Fyn. Wir hatten zu Beginn 5-6 Windstärken mit strahlendem Sonnenschein und sind damit durch die enge Passage zwischen Festland und Fyn gekreuzt. Auch hatten wir schöne Fallböen zwischendrin und da wir die größte Genua und das volle Groß stehen hatten, blieb ein Sonnenschuss bei uns und anderen Seglern neben uns nicht aus. Als die Wasserfläche wieder größer wurde, zogen wir das 2. Reff ein und lieferten uns ein spannendes Rennen mit einer Hallberg Rassy bis in den Hafen von Bogense, welches wir natürlich für uns entscheiden konnten. Auf dem Weg dorthin frischte der Wind immer weiter auf bis wir am Ende in den Spitzen bis zu 7 Bft. hatten.
Den Tag ließen wir entspannt am Strand ausklingen.
Am Montag klingelte der Wecker schon um 3:45, denn um 5:00 wollten wir auslaufen, um die 74 Meilen bis Spodsbjerg/Langeland zu schaffen. Pünktlich um 5:00 waren wir dann auch unterwegs und nachdem wir die Segel gesetzt hatten, konnten Finn und Justus sich wieder schlafen legen. David und ich übernahmen die erste Wache. Beim Schichtwechsel schlief der Wind fast komplett ein und es fing an zu schütten, also ging kein Weg am Motoren vorbei, wenn wir unser Ziel noch bei Tageslicht erreichen wollten.
Gegen Mittag kehrte der Wind zum Glück zurück und wir konnten wieder einmal den Spi setzen. Mit diesem fuhren wir dann auch unter der beeindruckenden Belt Brücke hindurch und erreichten kurz danach unsere maximale Törngeschwindigkeit von 9,5kn über Grund.
Nach 15 Stunden auf dem Wasser erreichten wir dann endlich Spodsbjerg und unser Ziel Fyn zu umrunden, war erreicht.
Am Dienstag ging es dann mit Halbwindspi und netten 3 Windstärken nach Lemkenhafen. Dabei hielt leider ein Relingfuß nicht der Belastung der Luvschot stand und brach.
Am nächsten Tag war schon die letzte Etappe des Törns gekommen und wir segelten ein weiteres Mal mit Spi, zurück nach Travemünde, wo wir den Törn mit einem leckeren Essen im Restaurant Marina ausklingen ließen.
Alles in allem war der knapp 300sm lange Törn ein voller Erfolg: Die Stimmung an Bord war super, das Wetter und der Wind haben überwiegend auch mitgespielt und David und Finn konnten dank der verschiedensten Bedingungen und Kurse viel erleben und lernen, sodass wir am Ende ein super eingespieltes Team waren. Wir können alle auf eine erlebnisreiche, segelreiche und wirklich lustige Woche zurückblicken.

Clara Weimer

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/symeu/fotos/2016/01_MEU Jugend Fruehjahrstoern 2016.jpg [alt] => SY MEU 2016 [size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:1:{i:0;s:72:"tl_files/LYC/img/symeu/fotos/2016/02_MEU Jugend Fruehjahrstoern 2016.JPG";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"550";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC MEU [parentJumpTo] => 121 [count] => 8 [class] => odd [newsHeadline] => Jugendschiff MEU - knackiger Frühjahrstörn rund Fünen [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Jugendschiff MEU - knackiger Frühjahrstörn rund Fünen [more] => Weiterlesen … [link] => meu/aktuelles/view/items/jugendschiff-meu-knackiger-toern-rund-fuenen.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1465376400 [width] => 900 [height] => 1200 [arrSize] => Array ( [0] => 300 [1] => 400 [2] => 2 [3] => width="300" height="400" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="300" height="400" [href] => tl_files/LYC/img/symeu/fotos/2016/01_MEU%20Jugend%20Fruehjahrstoern%202016.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/01_MEU Jugend Fruehjahrstoern 2016-96c8df04.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Jugendschiff MEU - knackiger Frühjahrstörn rund Fünen

Nachwuchs-Skipperin Clara Weimer berichtet vom ersten Törn des Jugendschiffs SY MEU in der Saison 2016. Mit dabei: das nagelneue Großsegel.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1732
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1465476792
    [headline] => Einsteiger- und Ferienkurse für junge Segelanfänger in 2016
    [alias] => infoabend-fuer-junge-segelanfaenger
    [author] => 
    [date] => 31.05.2016 07:00
    [time] => 1464678000
    [subheadline] => 
    [teaser] => Aktuell gibt es noch Einstiegsmöglichkeiten für junge Segler. In den Sommerferien gibt es weitere Kurse.
    [text] => 

Habt ihr Lust auf Segeln?

Ende April sind die Einsteigerkurse für Segelanfänger ab 7 Jahren gestartet - es gibt aktuell jedoch noch ein paar offene Plätze. Die Kurse beginnen um 15:30 Uhr und enden gegen 18:30 Uhr. Abhängig von der Nachfrage gibt es Kurse am Dienstag, Mittwoch und Freitag. Das Segeln findet in Optimisten auf der Wakenitz beim LYC-Clubhauses in der Roeckstr. 54 statt.

Die ersten Male gelten als "Schnuppersegeln" - wenn es euch dann gefällt, fallen Gebühren von 135€ an. Darin enthalten sind alle praktische Kurseinheiten bis zu den Herbstferien, die Kosten für das Bootsmaterial, die Vorbereitung auf den Jüngenstensegelschein nach den Herbstferien sowie eine Jahresmitgliedschaft im LYC für 2016.

Einzige Voraussetzung für die Teilnahme an den Segelkursen ist das Schwimmabzeichen in Bronze. 

Ausblick Sommerferien: Auch in den Sommerferien 2016 gibt es wieder Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene auf der Wakenitz:

1. Kurs (bereits Warteliste, bitte meldet euch trotzdem an): 22.8.-25.8., optional 26.8., jeweils 10-16 Uhr

2. Kurs: (bereits Warteliste, bitte meldet euch trotzdem an): 29.8.-1.9., optional 2.9., jeweils 10-16 Uhr

Bei ausreichender Nachfrage wird noch ein Kurs vom 15.8.-18.8., optional 19.8. eingerichtet. Bitte meldet euch bei Interesse an.

Die Kosten pro Kurswoche liegen für Nicht-Mitglieder bei 75€ (für Mitglieder kostenlos) und enthalten Kosten für das Bootsmaterial. Die Kursteilnahme berechtigt euch auch zur Teilnahme an weiteren praktischen Kurseinheiten bis zu den Herbstferien, der Teilnahme an der Vorbereitung auf den Jüngenstensegelschein nach den Herbstferien. Die Gebühr enthält auch eine Jahresmitgliedschaft 2016.

Falls ihr Fragen habt oder euch zu Kursen anmelden wollt, schickt bitte eine Nachricht an Jugendwart Dr. Oliver Harnack per Mail jugendwart [at] lyc.de oder ruft an unter 0179 51 79 725.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Die LYC-Jugend

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2013/Ansegeln 2013/020_Opti-Aktion 1.jpg [alt] => Infoabend [size] => a:3:{i:0;s:3:"400";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 9 [class] => even [newsHeadline] => Einsteiger- und Ferienkurse für junge Segelanfänger in 2016 [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Einsteiger- und Ferienkurse für junge Segelanfänger in 2016 [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/infoabend-fuer-junge-segelanfaenger.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1464678000 [width] => 1024 [height] => 576 [arrSize] => Array ( [0] => 400 [1] => 225 [2] => 2 [3] => width="400" height="225" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="400" height="225" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2013/Ansegeln%202013/020_Opti-Aktion%201.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/020_Opti-Aktion 1-cb176afa.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Einsteiger- und Ferienkurse für junge Segelanfänger in 2016

Aktuell gibt es noch Einstiegsmöglichkeiten für junge Segler. In den Sommerferien gibt es weitere Kurse.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1753
    [pid] => 2
    [tstamp] => 1464536560
    [headline] => Die Bilder der Geschwaderfahrt 2016 sind online
    [alias] => die-bilder-der-geschwaderfahrt-2016-sind-online
    [author] => 
    [date] => 29.05.2016 15:38
    [time] => 1464536280
    [subheadline] => 
    [teaser] => Sehen Sie hier die Impressionen der Geschaderfahrt.
    [text] => 

Sehen Sie hier die Impressionen der Geschwaderfahrt.

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/Bilder/Foto 4.JPG [alt] => Seegsegeln [size] => a:3:{i:0;s:3:"150";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:4:{i:0;s:59:"tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/Bilder/Foto 1.JPG";i:1;s:59:"tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/Bilder/Foto 2.JPG";i:2;s:59:"tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/Bilder/Foto 3.JPG";i:3;s:59:"tl_files/LYC/img/seesegeln/Geschwader2016/Bilder/Foto 4.JPG";} [perRow] => 2 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"250";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 4 [archive] => LYC Seesegeln [parentJumpTo] => 291 [count] => 10 [class] => odd [newsHeadline] => Die Bilder der Geschwaderfahrt 2016 sind online [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Die Bilder der Geschwaderfahrt 2016 sind online [more] => Weiterlesen … [link] => seesegeln/aktuelles/view/items/die-bilder-der-geschwaderfahrt-2016-sind-online.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1464536280 [width] => 640 [height] => 478 [arrSize] => Array ( [0] => 150 [1] => 113 [2] => 2 [3] => width="150" height="113" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="150" height="113" [src] => system/html/Foto 4-d78491e8.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Die Bilder der Geschwaderfahrt 2016 sind online

Sehen Sie hier die Impressionen der Geschaderfahrt.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1750
    [pid] => 11
    [tstamp] => 1464376281
    [headline] => Guter Saisonstart der  LYC- Regattasegler vom Mövenstein
    [alias] => guter-saisonstart-der-lyc-regattasegler-vom-moevenstein
    [author] => 
    [date] => 27.05.2016 15:22
    [time] => 1464362520
    [subheadline] => 
    [teaser] => Trotz des eher bescheidenen Wetters war der Regattaauftakt der F 18 Segler für die LYC-Mannschaften ein voller Erfolg. 
    [text] => 

Trotz des eher bescheidenen Wetters war der Regattaauftakt der F 18 Segler für die LYC-Mannschaften ein voller Erfolg. Vom 23.4. bis 24.4 wurde beim Schweriner CAT CUP, ausgerichtet vom Schweriner Segler-Verein, in mehreren Klassen gesegelt. Bei den F 18 belegten Andreas Behem und Katharina Speckman den 1. Patz mit 10 Punkten in 8 Wettfahrten. Dieter Maurer und Katrin Oldenburg wurden 4., unser neues Clubmitglied Carlo Hahn mit Stefan Pfeiffer, belegten den 6. Platz.

Bei frischen Temperaturen wie in Schwerin wurde die 1. Clubregatta am Mövenstein ausgesegelt. So starteten die Crews am Samstag-Nachmittag die Wettfahrten, die gleichzeitig das Ansegeln für den Bereich Mövenstein war. Nach 3 Wettfahrten gewann das Team Dr. Peter Melloh und Dr. Thomas Legler im F 18.

Zur Norddeutschen Meisterschaft im F 18 vom 7. und 8.5. am Zwischenahner Meer bei herrlichstem Sonnenschein und Wind bis zu 6 Beaufort belegten Dieter Maurer und Katrin Oldenburg den 6. Platz in einem starken Teilnehmerfeld. Andreas Behem und Katharina Speckman wurden 8. Sieger wurden Finn Hege und Merle Bars vom CCFF.

Bei kühlem Wetter und starkem Wind am Pfingstwochenende kamen bei der Bauhaus Nautic Trophy, der Langstreckenregatta für Katamarane von Scharbeutz über Travemünde nach Pelzerhaken und Grömitz und zurück von 29 Booten nur 14 ins Ziel. Andreas Behem mit Dr. Philip Boll vom YCSO wurde 7., Peter Melloh und Thomas Legler landeten auf dem 10. Platz. Sieger wurden Finn Hege und Merle Bars vom CCFF.

Beim Ostseepokal des YCSO im F 18 am Pfingstsonntag und Pfingstmontag erreichten Dieter Maurer und Katrin Oldenburg einen 7. Platz in einem Feld von 23 Booten. Andreas Behem und Philip Boll wurden 10. während Peter Melloh und Thomas Legler auf den 15. und Claus Odefey mit Phyllis Henf vom LSV 19. wurden."  Sieger wurden Finn Hege und Merle Bars vom CCFF.

Andreas Behem

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/moevenstein/Moevenstein 2016/F18 Schwerin Cat Cup/catcup3.jpg [alt] => Cat Cup 2016, F18 vor dem Schweriner Schloss, Foto JG Fotografie [size] => a:3:{i:0;s:3:"400";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => Cat Cup 2016, F18 vor dem Schweriner Schloss, JG Fotografie [floating] => above [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 5 [archive] => LYC Katamaransegeln [parentJumpTo] => 142 [count] => 11 [class] => even [newsHeadline] => Guter Saisonstart der LYC- Regattasegler vom Mövenstein [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Guter Saisonstart der LYC- Regattasegler vom Mövenstein [more] => Weiterlesen … [link] => moewenstein/nachrichten/view/items/guter-saisonstart-der-lyc-regattasegler-vom-moevenstein.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1464362520 [width] => 800 [height] => 531 [arrSize] => Array ( [0] => 400 [1] => 266 [2] => 2 [3] => width="400" height="266" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="400" height="266" [href] => tl_files/LYC/img/moevenstein/Moevenstein%202016/F18%20Schwerin%20Cat%20Cup/catcup3.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/catcup3-9c6425b1.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Guter Saisonstart der LYC- Regattasegler vom Mövenstein

Trotz des eher bescheidenen Wetters war der Regattaauftakt der F 18 Segler für die LYC-Mannschaften ein voller Erfolg.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1751
    [pid] => 38
    [tstamp] => 1464469736
    [headline] => LYC-Crew zur Bundesliga in Konstanz
    [alias] => lyc-crew-zur-bundesliga-in-konstanz
    [author] => 
    [date] => 26.05.2016 21:33
    [time] => 1464298380
    [subheadline] => 
    [teaser] => Unseres Team für die 2.Regatta in der Saison 2016 ist wie geplant Tanja Jacobsohn (Steuerfrau), Janika Puls, Arne Holweg, Benjamin Meyer und als Reservemann/Land-Unterstützung Michael Fechner. 
    [text] => 

Dieses Mal gibt es keine verletzungsbedingten Ausfälle und unsere im Januar aufgestellte Crew mit der intensiven Trainingserfahrung aus März und April ist guter Dinge in der ersten Liga mithalten zu können. Wie eigentlich auch für jede Regatta ist ein fünfter Segler eingeteilt, der das Team begleitet und logistisch unterstützt und im Fall von Verletzungen stand-by ist. Das ist dieses Mal der ehemalige U20-Deutsche Mesiter im 29er Michael Fechner, für den das auch das erste Bundesliga-Event ist. Von der Reservebank aus kann er sich mit dem besonderen Modus der Liga vertraut machen. Die Shuttle-Boote und die in Flights eingeteilten Races und der Medien-Rummel sind etwas gewöhnungsbedürftig für den klassischen Regattasegler, der morgens rausfährt und erst nach der letzten Wettfahrt wieder reinkommt. Als sechster LYCer ist Thore Roskamp vor Ort, der als Studenten-Job für den Logistik-Dienstleister der DSBL GmbH am Wochenende in Konstanz ist.

Das Ergebnis des ersten Wettfahrttages mit einem Tabellenrang 5 ist ermutigend für dieses Wochenende. Weiter so.

Am letzten Sonntag fand vor Travemünde das Abschlusstraining für Konstanz statt. Hierbei kamen auch die neuen J70-Segel unseres Sponsors Bäckerei Junge zum Einsatz. Es handelt sich dabei um die baugleichen Segel, die auch in der ersten Liga zum Einsatz kommen und die von Marco Haase, OneSail, geliefert werden. 

Ab jetzt heist es Daumen drücken. Wie unser Club im Wettbewerb um den Deutschen Meister der Vereine abschneidet ist am Wochenende im livestream im Internet zu verfolgen unter https://bundesliga2016.sapsailing.com

Auf facebook gibt es Meldungen direkt von der Crew aus Konstanz: www.facebook.com/Team-LYC

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/bundesliga/team2016/KonstanzTeam2016.jpg [alt] => Neue J70-Segel von Bäckerei Junge [size] => a:3:{i:0;s:3:"600";i:1;s:0:"";i:2;s:12:"proportional";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => Abschlusstraining mit den neuen Segeln [floating] => above [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => a:1:{i:0;s:49:"tl_files/LYC/img/bundesliga/TutzingTeam2015kl.jpg";} [perRow] => 2 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:0:"";i:1;s:0:"";i:2;s:3:"box";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 40 [archive] => LYC Bundesliga [parentJumpTo] => 395 [count] => 12 [class] => odd [newsHeadline] => LYC-Crew zur Bundesliga in Konstanz [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => LYC-Crew zur Bundesliga in Konstanz [more] => Weiterlesen … [link] => bundesliga/nachrichtenarchiv/nachrichtenleser/index/items/lyc-crew-zur-bundesliga-in-konstanz.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1464298380 [width] => 960 [height] => 720 [arrSize] => Array ( [0] => 600 [1] => 450 [2] => 2 [3] => width="600" height="450" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="600" height="450" [src] => system/html/KonstanzTeam2016-18f6d8b7.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

LYC-Crew zur Bundesliga in Konstanz

Unseres Team für die 2.Regatta in der Saison 2016 ist wie geplant Tanja Jacobsohn (Steuerfrau), Janika Puls, Arne Holweg, Benjamin Meyer und als Reservemann/Land-Unterstützung Michael Fechner.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1752
    [pid] => 38
    [tstamp] => 1464470341
    [headline] => Neuer Segelsatz J70
    [alias] => neuer-segelsatz-j70-1752
    [author] => 
    [date] => 22.05.2016 21:09
    [time] => 1463951340
    [subheadline] => Abschlusstraining der Crew für Konstanz
    [teaser] => Endlich sind die neu bemalten Segel des Sponsors Bäckerei Junge eingetroffen. Am letzten Sonntag hat die für Konstanz nominierte Crew damit trainiert. 
    [text] => 

Endlich sind die neu bemalten Segel des Sponsors Bäckerei Junge eingetroffen. Am letzten Sonntag hat die für Konstanz nominierte Crew damit trainiert. Die Segel sind genauso wie die Bundesligasegel von OneSail Germany, Marco Haase, in Travemünde. So sind nicht nur das Trainingsboot, sondern auch die Segel das gleiche Material wie das in der Bundesliga verwendete. Ein Vido der J70 in Gleitfahrt gibt es unter www.facebook.com/teamLYC

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/bundesliga/team2016/JungeGennakerWWW.jpg [alt] => Die neuen Segel mit dem Logo der Bäckerei Junge [size] => a:3:{i:0;s:0:"";i:1;s:0:"";i:2;s:3:"box";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:2:"10";s:4:"left";s:2:"10";s:5:"right";s:2:"10";s:3:"top";s:2:"10";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => neue J70-Segel mit Logo Bäckerei Junge [floating] => below [fullsize] => [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => [multiSRC] => [perRow] => 4 [sortBy] => [gal_size] => [gal_imagemargin] => [gal_fullsize] => [gal_headline] => [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 40 [archive] => LYC Bundesliga [parentJumpTo] => 395 [count] => 13 [class] => even [newsHeadline] => Neuer Segelsatz J70 [subHeadline] => Abschlusstraining der Crew für Konstanz [hasSubHeadline] => 1 [linkHeadline] => Neuer Segelsatz J70 [more] => Weiterlesen … [link] => bundesliga/nachrichtenarchiv/nachrichtenleser/index/items/neuer-segelsatz-j70-1752.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1463951340 [width] => 900 [height] => 848 [arrSize] => Array ( [0] => 900 [1] => 848 [2] => 2 [3] => width="900" height="848" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="900" height="848" [src] => tl_files/LYC/img/bundesliga/team2016/JungeGennakerWWW.jpg [addBefore] => [margin] => padding:10; )

Neuer Segelsatz J70

Endlich sind die neu bemalten Segel des Sponsors Bäckerei Junge eingetroffen. Am letzten Sonntag hat die für Konstanz nominierte Crew damit trainiert.

Weiterlesen ...


Array
(
    [id] => 1748
    [pid] => 6
    [tstamp] => 1463820012
    [headline] => Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder
    [alias] => sail-extreme-2016-in-kerteminde-viel-wind-und-grosse-opti-felder
    [author] => 
    [date] => 21.05.2016 08:20
    [time] => 1463818800
    [subheadline] => 
    [teaser] => Drei Optis haben den LYC bei diesem großen Event in Dänemark vertreten. Maj-Britt Borchardt berichtet.
    [text] => 

 

Jedes Jahr zu Pfingsten findet in Kerteminde die „Sail Extreme“ statt. Das Revier ist vielleicht mit Schilksee vergleichbar, nur dass man am Horizont die „Store Belt Bro“ sieht und dass man eben in Dänemark ist. Das bedeutet nicht nur, dass man Softeis und Hotdog essen kann, sondern auch, dass es etwas gelassener zugeht als anderswo.
Es waren neben den 117 Opti A, 58 Opti B und 47 Opti C auch die Klassen A-Kat, RS Feva, Zoom 8, 29er, Contender, Europe und Laser dabei. Aber das Slippen war fast ruhiger als bei manchem Training hierzulande.
Die Opti A segelten fast am Horizont, Opti B vor einer Steilküste und Opti C fast am Strand. Allerdings blies ein kräftiger Wind aus Nord (teilweise etwas westlicher, teilweise etwas östlicher), der unter den Wolkenbändern manchmal auch fast 30 Knoten erreichte.
Opti A segelte sieben Rennen und Opti B sechs. Aus Lübeck waren drei Optis vertreten, die in den international stark besetzten Feldern tapfer kämpften.
Hoffentlich fahren wir 2017 mit einer größeren Gruppe hin. 
Maj-Britt Borchardt
Ergebnisse:
Opti A
54. Bosse Fahrenkrog (LYC) GER 13534
63. Magnus Borchardt (LYC) GER 13448
 
Opti B
54. Morten Borchardt (LYC) GER 12624

Jedes Jahr zu Pfingsten findet in Kerteminde die „Sail Extreme“ statt. Das Revier ist vielleicht mit Schilksee vergleichbar, nur dass man am Horizont die „Store Belt Bro“ sieht und dass man eben in Dänemark ist. Das bedeutet nicht nur, dass man Softeis und Hotdog essen kann, sondern auch, dass es etwas gelassener zugeht als anderswo.

Es waren neben den 117 Opti A, 58 Opti B und 47 Opti C auch die Klassen A-Kat, RS Feva, Zoom 8, 29er, Contender, Europe und Laser dabei. Aber das Slippen war fast ruhiger als bei manchem Training hierzulande. Die Opti A segelten fast am Horizont, Opti B vor einer Steilküste und Opti C fast am Strand. Allerdings blies ein kräftiger Wind aus Nord (teilweise etwas westlicher, teilweise etwas östlicher), der unter den Wolkenbändern manchmal auch fast 30 Knoten erreichte.

Opti A segelte sieben Rennen und Opti B sechs. Aus Lübeck waren drei Optis vertreten, die in den international stark besetzten Feldern tapfer kämpften. Hoffentlich fahren wir 2017 mit einer größeren Gruppe hin.

Maj-Britt Borchardt

Ergebnisse:

Opti A

54. Bosse Fahrenkrog (LYC) GER 13534

63. Magnus Borchardt (LYC) GER 13448

Opti B

54. Morten Borchardt (LYC) GER 12624

 

[addImage] => 1 [singleSRC] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail Extreme 2016/00_Bild1.jpg [alt] => SailExtreme [size] => a:3:{i:0;s:3:"450";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [caption] => [floating] => [fullsize] => 1 [addEnclosure] => [enclosure] => Array ( ) [source] => default [jumpTo] => 0 [url] => [target] => [cssClass] => [noComments] => [featured] => 1 [published] => 1 [start] => [stop] => [addGallery] => 1 [multiSRC] => a:2:{i:0;s:78:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail Extreme 2016/01_Bild2.jpg";i:1;s:78:"tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail Extreme 2016/02_Bild3.jpg";} [perRow] => 1 [sortBy] => name_asc [gal_size] => a:3:{i:0;s:3:"300";i:1;s:0:"";i:2;s:4:"crop";} [gal_imagemargin] => a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";} [gal_fullsize] => 1 [gal_headline] => a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:0:"";} [twitter] => [twitterMessage] => [twitterStatus] => cron [twitterUrl] => 1 [imageUrl] => [articleId] => 0 [authorId] => 33 [archive] => LYC Jugend [parentJumpTo] => 134 [count] => 14 [class] => last odd [newsHeadline] => Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder [subHeadline] => [hasSubHeadline] => [linkHeadline] => Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder [more] => Weiterlesen … [link] => jugend/aktuelles/view/items/sail-extreme-2016-in-kerteminde-viel-wind-und-grosse-opti-felder.html [hasMetaFields] => 1 [numberOfComments] => [commentCount] => [timestamp] => 1463818800 [width] => 1387 [height] => 779 [arrSize] => Array ( [0] => 450 [1] => 253 [2] => 2 [3] => width="450" height="253" [bits] => 8 [channels] => 3 [mime] => image/jpeg ) [imgSize] => width="450" height="253" [href] => tl_files/LYC/img/jugendabteilung/aktuelles/2016/Sail%20Extreme%202016/00_Bild1.jpg [attributes] => rel="lightbox" [src] => system/html/00_Bild1-f3f1ef71.jpg [addBefore] => 1 [margin] => )

Sail Extreme 2016 in Kerteminde – viel Wind und große Opti-Felder

Drei Optis haben den LYC bei diesem großen Event in Dänemark vertreten. Maj-Britt Borchardt berichtet.

Weiterlesen ...


24.06.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

29.06.2016 (Mittwoch)

Clubabend Wakenitz

Clubabend im Clubhaus Wakenitz

Ab 17:00 Uhr. Von April bis Mitte Oktober mit Jollensegeln.

Findet nicht an Feiertagen statt.

 

01.07.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

02.07.2016 (Samstag)

Regatta Mövenstein, 3. Clubwettfahrt

14:00

Regatta Mövenstein, 3. Clubwettfahrt für Katamarane u. Jollen

06.07.2016 (Mittwoch)

Clubabend Wakenitz

Clubabend im Clubhaus Wakenitz

Ab 17:00 Uhr. Von April bis Mitte Oktober mit Jollensegeln.

Findet nicht an Feiertagen statt.

 

08.07.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

13.07.2016 (Mittwoch)

Clubabend Wakenitz

Clubabend im Clubhaus Wakenitz

Ab 17:00 Uhr. Von April bis Mitte Oktober mit Jollensegeln.

Findet nicht an Feiertagen statt.

 

15.07.2016 (Freitag)

Clubabend Travemünde

Clubabend Happy Hour im Clubhaus Travemünde ab 18.00 Uhr.

Findet nicht an Feiertagen statt

20.07.2016 (Mittwoch)

Clubabend Wakenitz

Clubabend im Clubhaus Wakenitz

Ab 17:00 Uhr. Von April bis Mitte Oktober mit Jollensegeln.

Findet nicht an Feiertagen statt.

 

21.07.2016 (Donnerstag)

Damen-Canasta Wakenitz

15:30

Damen-Canasta im Clubhaus Wakenitz

Findet nicht an Feiertagen statt.