LYC-Erfolge auf der MidSummerSail 2019

von Oliver Harnack

Jubel der MEU-Crew auf dem nördlichsten Seezeichen der Ostsee bei Töre.

Gleich zwei LYC-Crews haben in diesem Jahr an der großen Herausforderung "MidSummerSail"-Regatta erfolgreich teilgenommen: unser Jugend- und Ausbildungsschiff "MEU" (Comfortina 38) und die "Wilma" (Hallberg Rassy 48) von Eigner Manuel Wille. Start der 11 Yachten (20 Meldungen) war am 21. Juni pünktlich um 13 Uhr in der Bucht von Wismar.

Der Kurs der "longest & toughest Baltic Regatta" verlief vorbei an Bornholm, entlang der Ostküste von Öland zunächst bis in die Stockholmer Gewässer. Von dort ging es in Richtung Norden in die Weiten des Bottnischen Meerbusens. Ziel war das nördlichste Seezeichen der Ostsee - eine große, gelbe Tonne im Hafen des schwedischen Töre.

Die über 900sm schaffte Clara Weimer zusammen mit Jasper Grube, Tjorben Buchholz und Jonas Franke in 7 Tagen, 3 Stunden, 22 Minuten und 49 Sekunden. Eine starke Leistung der jungen Crew! In der Gesamtwertung bedeutet das Platz 4 (keine Verrechnung). Die SY Wilma unterbot diese Zeit sogar mit 6 Tagen, 19 Stunden, 53 Minuten und 43 Sekunden (Platz 3). Herzlichen Glückwunsch beiden Crews!!

Auf Platz 2 segelte die "Miri" (Swan 48) aus Neustadt und mit 5 Tagen, 17 Stunden, 38 Minuten und 46 Sekunden stellte die "Pure" (40 ft Judel/Vrolijk one off) den neuen Rekord für diese Regattastrecke auf.

Viele schöne Eindrücke und der Verlauf der Kurse (Tracking) sind auf der MidSummerSail-Webseite gesammelt. Die MEU startet nun in wenigen Tagen von Töre aus auf einen Kettentörn entlang der finnischen und schwedischen Küste, an dem sich fünf Crews beteiligen. Zurück in Travemünde wird das Schiff am 17. August erwartet.

Da mit der Teilnahme an der "MidSummerSail" auch ein paar zusätzliche Verbesserungen und Investitionen an der MEU notwendig wurden (bspw. eine neue Funkanlage, detailliertes Kartenmaterial), freuen wir uns über jede Unterstützung des Projektes und damit der See-Segelausbildung im LYC insgesamt - z.B. über das LYC-Spendenkonto DE 07 2307 0700 0620 6262 00.

Dr. Oliver Harnack, Koordination SY MEU

Zurück