Absegeln Wakenitz unter stürmischen Bedingungen.

Absegeln Wakenitz unter stürmischen Bedingungen.

Absegeln Wakenitz, ein windiges Vergnügen

 

Das Absegeln Wakenitz stand diesjährig unter dem Vorzeichen eines Sturmtiefs über Norddeutschland. Die Organisation der Jugendabteilung hat diesjährig das Absegeln Wakenitz auf einen Tag gekürzt. Das Wetter, die geringen Meldezahlen und vor allem die Sicherheit stützten diese Entscheidung.                Die jungen Segler und speziell die Opti-Beginner und Fortgeschrittenen haben sich tapfer geschlagen. Der Wind kam teilweise ziemlich heftig aus den Wetterfronten heraus geweht. Respekt ihr kleinen Helden und Heldinnen, das habt ihr super cool hinbekommen! Die schon viel erfahreneren Open BIC Seglerinnen und Segler hingegen haben die durchaus starken Windböen gerne mitgenommen und allen gezeigt, wie viel Spaß Starkwind machen kann. Mutig wurde in die Wettfahrten gestartet, die Böen technisch sauber ausgesegelt und als super Segel Training mitgenommen. Jede einzelne Böe wurde genossen! Es wurde reichlich gefightet und um die Plätze gekämpft. Klasse Leistung und meinen Respekt zu der tollen Leistung.

Die Helfer am Samstag waren ebenfalls guter Dinge, selbst blutende Kratzer und Beulen nach einem Fahrradsturz hielten manche Unterstützerin nicht vom Helfen ab. Tausend dank euch allen dafür.

Eure Jugendabteilung

Unten einige Bilder.

Zurück