Bild2
Bild3
Bild4
Bild5

Der neue „Steier-Preis“ - vom Segler für Segler -

Joachim Steier und nun glücklicher Preisträger Maurice Brost
Joachim Steier und nun glücklicher Preisträger Maurice Brost

 

Es war einmal ein trauriger Maurice Brost, er hatte gewonnen aber schlussendlich nur einen Ersatz in der Hand. Er hatte es geschafft aber irgendwie auch nicht. Es gab nur einen schnöden Ersatz den man Maurice im Herbst bei der Jugendversammlung übergeben hatte. Der eigentliche, richtige Preis war weg! Nicht zurückgegeben? Nicht mehr auffindbar? Keiner wusste es mehr genau.

 Der Preis für die/den besten Umsteiger/in in die weiterführende Bootsklasse war verschwunden! Selbst Schimi, der jeden Winkel im LYC kennt konnte ihn nicht finden. Somit klaffte ein großes Loch in unseren jährlich zu vergebenen Jugendpokalen und Maurice hatte es nun auszubaden. 

Von dieser Misere hörte nun wiederum Joachim Steier, ein gestandener See-Segler des LYCs. Sein Schiff die „Kailua“ liegt am Leuchtenfeld und jeder der zum Leuchtenfeld-Parkplatz geht hat es bestimmt schon einmal dort liegen sehen. Joachim ist ein erfolgreicher „Silverrudder“ Teilnehmer. Eine Single-Hand Regatta in Dänemark, bekannt für wildes Wetter und reichlich verrückter Seesegler, die allein um die Insel Fünen segeln und das auch noch mitten durch die Nacht. Wer hier heil durchkommt kann sich als Gewinner fühlen, Joachim hat es geschafft!

Als Freund der Familie Brost spitzte Joachim natürlich die Ohren als er von dem Problem hörte. Ein Mann ein Wort und der Entschluss war schnell gefasst, …ich spende den neuen Preis! Zusammen mit Axel Brost, dem Vater von Maurice, wurden die gestalterischen Möglichkeiten ausgelotet, mit dem LYC abgestimmt und letztendlich final umgesetzt.

Für die Übergabe bot sich das Auslagern Wakenitz an, dieses fand am 25.03.2017 statt. Das Wetter war hervorragend, die Sonne schien vom Himmel viele Segler und Gäste waren gekommen. Ein passender Rahmen für die Übergabe des neu gestifteten „Steier Preises“.

Es war eine tolle Geste von Joachim und wir möchten uns recht herzlich bei Ihm für dieses Engagement bedanken. Wir finden dass diese Aktion ruhig Schule machen könnte im LYC. Ein alter, erfahrener „Salzwasserbuckel“ unterstützt die jungen Segler auf ihrem seglerischem Weg! Eine schöne Vorstellung, oder??

Maurice, wir wünschen Dir viel Freude mit dem neuen Preis und bedanken uns bei Joachim Steier.

Fritz Schütt -Jugendwart-

Zurück